Bayerischer Energiepreis - Bewerben Sie sich jetzt!

Donnerstag, 06. Februar 2020

Sie arbeiten an Produkten und Anwendungen, die Energie effektiver nutzen als bisher, Sie erforschen innovative Technologien zur Energieerzeugung oder Sie arbeiten an einem Projekt zur Energiespeicherung? Dann bewerben Sie sich noch bis zum 13. März 2020 für den Bayerischen Energiepreis.

Das Bayerische Wirtschaftsministerium vergibt den Bayerischen Energiepreis 2020 an Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Städte, Gemeinden, Verbände, Initiativen, Hochschulabsolventen und Privatpersonen, die ihre Idee für den verantwortungsvollen Umgang mit Energie in die Tat umsetzen und so einen wichtigen Beitrag für die Zukunft leisten.

Kriterien für die Preisvergabe sind in erster Linie der Innovationsgrad des Projekts, seine praktische Umsetzbarkeit, die richtungsweisende Konzeption und der Mehrwert für Bayern.

Der Hauptpreis der renommierten Auszeichnung ist dabei mit 15.000 Euro dotiert. Darüber hinaus werden an die Gewinner in folgenden Kategorien jeweils 2.000 Euro Preisgeld vergeben: Gebäude als Energiesystem; Energieerzeugung; Energieverteilung und Speicherung; Energieeffizienz in industriellen Prozessen und Produktion; Produkte und Anwendungen; Kommunale Energiekonzepte; Initiativen/Bildungsprojekte; Energieforschung – Nachwuchsförderpreis für eine herausragende Dissertation.

Die festliche Verleihung des Bayerischen Energiepreises 2020 an die Gewinner findet am 22. Oktober 2020 im Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg statt.

Wer teilnehmen möchte kann sich ab sofort bis 13. März 2020 online unter www.bayerischer-energiepreis.de bewerben.

Dort finden Sie auch die Teilnahmebedingungen, Einzelheiten zum Verfahren und weitere Informationen.