Ab 31. März 2021 – Mittwochsmarkt erfindet sich neu

Donnerstag, 18. März 2021

Kaum zu glauben - der Mittwochsmarkt wird noch bunter!

Noch einmal dürfen die FrühaufsteherInnen unter den BesucherInnen des Mittwochsmarkts den Wecker stellen für den letzten Markt in dieser Form am 24. März 2021. Denn ab 31. März beginnt der erweiterte Mittwochsmarkt jetzt immer um 12 Uhr und endet um 19 Uhr.

Mit einem Marktbesuch liegt man stets richtig: man ist an der frischen Luft, es fällt weniger Verpackung an und man wird freundlich bedient. Aber wem sagen wir das eigentlich? Schließlich haben Sie, die Bürgerinnen und Bürger Unterschleißheims, den Mittwochsmarkt so gut angenommen, dass Stadtrat und Verwaltung nicht umhinkamen, das Konzept noch einmal so zu überarbeiten, dass möglichst viele von Ihnen davon profitieren. Die wichtigste Änderung ist die Verschiebung des Markts auf den Nachmittag zwischen 12 Uhr und 19 Uhr. So können zum einen die PendlerInnen sich auf dem Rückweg etwas fürs Abendbrot besorgen. Aber auch die SchülerInnen und die Beschäftigten im Home-Office haben Gelegenheit, sich in der Mittagspause eine kleine Mahlzeit to go zu holen. Das Angebot wurde ordentlich erweitert, los geht es Ende März mit gleich einem ganzen Dutzend Ständen. Dabei schwingt coole Innovation mit: In der wechselnden Start-up-Zone werden völlig neue Genüsse präsentiert. Das Naschplatzerl mit seinem kleinen Wasserlauf am Maibaum wird von Foodtrucks gesäumt. Es gibt Bio, es gibt sogar Veganes. Dies stellt eine ausgewogene Ergänzung zum Samstagsmarkt dar, so dass Marktfans auf keinen Fall davon abgehalten werden sollen, sich gleich zweimal in der Woche mit Frischem zu versorgen.

Und was machen jetzt die FrühaufsteherInnen? Die träumen schon mal von feinen Aroniabeeren, röschem Holzofenbrot und Wildgeräuchertem.