3G-Regel und Livestream - Bürgerversammlung – diesmal aber wirklich!

Donnerstag, 02. September 2021

Bürgerversammlung – was war das noch einmal? In präpandemischen Zeiten fand diese Veranstaltung einmal im Jahr statt und gab BürgerInnen Unterschleißheims die Möglichkeit, den Jahresbericht des Ersten Bürgermeisters zu verfolgen und Fragen und Anträge zu stellen. Sechs Terminabsagen später soll die Bürgerversammlung am 21. September 2021 um 19 Uhr endlich wieder stattfinden. Und Sie sind herzlich eingeladen! 

Im Sinne des Infektionsschutzes hat die Stadt sich ein Konzept überlegt, das allen Interessierten ermöglichen soll, den Jahresbericht zu verfolgen: 

3G-Regel oder Livestream

Zusätzlich zur Präsenzveranstaltung im Festsaal des Bürgerhauses wird die Bürgerversammlung live übertragen unter www.unterschleissheim.de/BV2021. So haben Sie auch die Möglichkeit, sich von zuhause aus zu informieren. Wenn Sie vor Ort dabei sein möchten, sind Sie herzlich willkommen – mit einem 3G-Nachweis. Das bedeutet, dass TeilnehmerInnen geimpft, genesen oder getestet sein müssen. Testen lassen können Sie sich im Testzentrum am Volksfestplatz. 

Da aufgrund der Infektionsschutzmaßnahmen nur die begrenzte Anzahl von 80 Einzelplätzen zur Verfügung steht, bittet die Stadt um vorherige Anmeldung per E-Mail an buergerversammlung@ush.bayern.de oder per Telefon unter 089 31009 309. Einlass ist bereits ab 18:30 Uhr. Kommen Sie bitte rechtzeitig, da Anmeldung und Sitzplatzvergabe Zeit in Anspruch nehmen werden. 

Anträge einreichen 

Sie können sich mit eigenen Anträgen und Anfragen einbringen. Anträge, die in der Bürgerversammlung behandelt werden sollen, können schriftlich bis Dienstag, den 7. September 2021 im Rathaus oder über die oben genannte E-Mail-Adresse eingereicht werden. Auch Anfragen können bereits vorab gestellt werden. Für diejenigen, die die Bürgerversammlung über das Internet verfolgen möchten, besteht die Möglichkeit, Fragen live während des Vortrages über den Chat in YouTube zu stellen. Die Beantwortung erfolgt in gewohnter Form im Anschluss an die Präsentation des Ersten Bürgermeisters.