11. Gesundheitstag 2019 - Informiert gesund leben

Donnerstag, 17. Oktober 2019

Erster Bürgermeister Ch. Böck leistet Überzeugungsarbeit

Bei strahlendem Sonnenschein kombinierten viele Unterschleißheimerinnen und Unterschleißheimer den Besuch des Wochenmarktes mit dem 11. Gesundheitstag, der am Samstag, den 12. Oktober 2019 stattfand. 

Erster Bürgermeister Christoph Böck eröffnete am 10 Uhr den diesjährigen Gesundheitstag und wies auf die wichtigen Säulen Ernährung, Ruhe und seelisches Gleichgewicht hin, zu denen sich die Besucherinnen und Besucher an Ständen, bei Vorträgen und über Aktionen umfassend informieren konnten.
Das Thema gesundes Essen und Trinken war vertreten durch Ernährungsberatungen, zum einen für jedermann, aber im Besonderen auch bei einer Demenzerkrankung, bei der die Aufnahme von Essen und Flüssigkeit zum Problem werden kann. Und für all diejenigen, denen die gerechte Verteilung von Lebensmitteln ein Anliegen ist, gab es einen Stand zu Foodsharing.  Zur Ruhe kommen konnte man z. B. bei den unterschiedlichsten Massageformen wie etwa hawaiianische oder Klangschalenmassage. Auch zum größten Ruhespender, dem erholsamen Schlaf, gab es einen Vortrag.
Damit die Seele im Gleichgewicht bleibt, hilft die Begegnung mit anderen Menschen. Hier wirkt z. B. die Unterschleißheimer Initiative „Zeitgeister“ mit Ehrenamtlichen, die das schenken, was heutzutage so knapp ist, nämlich Zeit. Was die Seele beschwingt, ist überdies Bewegung, natürlich beim Mitmachen, aber auch beim Zuschauen: Sportliche Vorführungen auf der Bühne zeigten den Interessierten, wieviel Genuss Bewegung verschaffen kann.
Ansprechpartner für die Bürgerinnen und Bürger waren Internisten, Heilpraktiker, Therapeuten und Apotheker. Weiterhin standen Anbieter aus den Bereichen Sport, Hilfseinrichtungen, Selbsthilfegruppen, Unternehmen und Vereine zu allen Fragen rund um die Gesundheit mit Rat und Tat zur Seite. Manch einer nutzte die Gelegenheit zu einer Massage oder Blutdruckmessung.