Wegen barrierefreiem Ausbau der S-Bahnhöfe: 60-Minuten-Takt und Schienenersatzverkehr auf Linie S1

Donnerstag, 22. Februar 2018

Im Zuge der Arbeiten zum barrierefreien Ausbau der S-Bahn kommt es an den Wochenenden vom 02.03. bis zum 05.03. sowie vom 09.03. bis zum 12.03. zu Änderungen im S-Bahnverkehr der Linie S1 zwischen Feldmoching und Freising/Flughafen.

In beiden Richtungen verkehrt die S1 in diesen Zeiträumen tagsüber an den Samstagen und Sonntagen nur noch einmal stündlich. Zusätzlich kommen Busse für den Schienenersatzverkehr zum Einsatz.

Der 60-Minutentakt beginnt in Richtung Freising/Flughafen am Samstag um 5:27 Uhr in Unterschleißheim bzw. um 5:29 Uhr in Lohhof und in Richtung München um 5:12 Uhr bzw. 5:10 Uhr. Die Busse des Schienenersatzverkehrs halten ebenfalls im Stundenrhythmus ab 6:03 Uhr bzw. 6:09 Uhr in Richtung Freising/Flughafen und ab 6:57 Uhr bzw. 6:51 Uhr in Richtung München.

Nach ca. 0:30 Uhr beginnt der übliche Nachtrhythmus der Linie, wobei es noch zu vereinzelten Ausfällen kommt. Bereits freitags und in den Nächten auf Samstag kommt es ab 21:50 zu Ausfällen einiger Züge.

Weitere Informationen sowie den ausführlichen Fahrplan finden Sie unter www.s-bahn-muenchen.de/baustellen sowie an den Aushängen an den Bahnhöfen.

Die Haltestellen für den Ersatzverkehr sind in Unterschleißheim die Siriusstraße und in Lohhof die Südliche Ingolstädter Straße.

In den Nächten enden und beginnen die Züge zusätzlich wegen der Arbeiten auf der Stammstrecke nur am Hauptbahnhof und verkehren zwischen dort und der Station Moosach ohne Halt.