Beginn der Filmreihe zum Thema Demenz: Das Leuchten der Erinnerung im Capitol

Mittwoch, 14. März 2018

Der Beirat für Senioren und Menschen mit Behinderungen organisiert mehrere Wochen zum Thema Demenz, an denen sich auch das Unterschleißheimer  Capitol Kino mit insgesamt drei Filmen beteiligt. Beginn ist am kommenden Mittwoch, den 21.03.2018, um 18:00 Uhr mit dem Film „Das Leuchten der Erinnerung“. In den Wochen danach folgen „Still Alice – Mein Leben ohne Gestern“ (28.03.2018, 18 Uhr) und „Honig im Kopf“ (04.04.2018, 17.30 Uhr). Die sorgfältig ausgewählten Filme geben Interessierten auf ganz unterschiedliche Art und Weise einen Zugang zu diesem wichtigen Thema. Der Eröffnungsfilm „Das Leuchten der Erinnerung“ vom italienischen Regisseur Paolo Virzi ist ein hochklassig besetztes Roadmovie, in dem Helen Mirren und Donald Sutherland als alterndes Ehepaar ein letztes großes Abenteuer suchen.
Vor jeder Vorstellung gibt’s ein Glas Sekt oder Orangensaft, denn nicht nur die Informationsvermittlung, sondern auch das gemeinsame Gespräch vor und nach den Filmen soll dazu dienen, Bewusstsein zu schaffen.