Bauarbeiten auf der B13 - Fertigstellungstermin wird trotz verzögertem Beginn eingehalten

Freitag, 13. Oktober 2017

Das Staatliche Bauamt Freising hat im September 2017 mit der Straßensanierung an der Autobahnanschlussstelle Unterschleißheim sowie der Fahrbahn der B13 begonnen. Trotz witterungsbedingter Verzögerungen wird der ursprünglich angekündigte Fertigstellungstermin eingehalten.

Die Autobahnanschlussstellen sind inzwischen fertiggestellt. Gearbeitet wird aktuell noch an der Asphaltierung der neuen Fahrbahn.

Nach Auskunft des Staatlichen Bauamtes Freising wird die Asphaltierung des letzten Bauabschnittes zwischen dem 16.10. und 21.10.2017 in Nachtarbeit durchgeführt. Die weiteren Arbeiten werden dann bis zum 27.10.2017 ausgeführt, sodass die Sperrung der Weihenstephaner Straße planmäßig am 27.10.2017 aufgehoben werden kann. Die noch erforderlichen Arbeiten an den Schutzplanken werden während des laufenden Verkehrs bis Anfang November fertiggestellt.