Das war das STADTRADELN 2020!

Die Stadt Unterschleißheim beteiligte sich 2020 zum neunten Mal an der internationalen Aktion STADTRADELN des Klima-Bündnis. Klimafreundliche Kilometer konnten in der Zeit vom 28. Juni bis 18. Juli 2020 gesammelt werden. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen!
Als Event fand dieses Jahr neben einer Auftaktaktion am Wochenmarkt in Zusammenarbeit mit örtlichen Vertretern des ADFC e. V. wieder die gemeinsame Sternfahrt der NordAllianz-Kommunen statt. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde diese heuer als Staffelfahrt mit dem gemeinsamen Ziel Oberschleißheim durchgeführt. Am Freitag, 3. Juli 2020, radelte bei bestem Wetter Bürgermeister Christoph Böck gemeinsam mit zahlreichen Unterschleißheimer BürgerInnen sowie StadträtInnen zum Bürgerplatz Oberschleißheim. Der ADFC e. V. hatte die Route durch den Berglwald und zurück über Riedmoos und den Unterschleißheimer See geplant sowie die Radlergruppe begleitet. 

 

Es beteiligten sich in Unterschleißheim beim STADTRADELN 2020:

43 Teams (2019: 26) mit 549 aktiven Radlern (2019: 395)
Sie radelten insgesamt 116.369 Kilometer (2019: 79.878 Kilometer).
Pro Teilnehmer ergaben sich rechnerisch 212 Kilometer (2019: 202).
Das Team mit den meisten Kilometern erradelte insgesamt 16.191 Kilometer.

CO2-Ersparnis für Unterschleißheim:
17.106 Kilogramm CO2-Ersparnis insgesamt
31,2 Kilogramm CO2-Ersparnis pro Teilnehmer

 

Ergebnisse im Landkreis-Vergleich:

Kommunen mit den meisten Kilometern im Landkreis München:

1. Garching (144.010 km); 2. Unterschleißheim (116.369 km); 3. Ismaning (98.615 km); 4. Unterhaching (98.348 km); 5. Neubiberg (96.965 km)

Bei der Auswertung der Kilometer pro Einwohner belegt Unterschleißheim im Landkreis-Vergleich mit 3,95 Kilometer/Einwohner den 10. Platz.

Mehr Infos zur Auswertung unter: https://www.stadtradeln.de/unterschleissheim/


Staffelfahrt der NordAllianz am 03.Juli 2020