Downloads

 

 

MITMACHEN. GESTALTEN. FÜR UNTERSCHLEISSHEIM

Liebe Unterschleißheimerinnen und Unterschleißheimer,

die „Neue Stadtmitte“ ist ein zukunftsweisendes Projekt unserer Stadt, das mit großen Hoffnungen verbunden ist. Der Stadtrat und die Stadtverwaltung wollen, dass sich die Bürgerinnen und Bürger daran aktiv beteiligen können.

Die ersten Entwürfe wurden im Juni 2019 der Öffentlichkeit vorgestellt. Rund 600 Bürgerinnen und Bürger hatten eine Vielzahl von Anregungen, Änderungswünschen und Kommentaren vorgebracht. Bei einer 2. Bürgerinformation am 2. Dezember wurde der Sieger aus dem städtebaulichen und landschaftsplanerischen Ideenwettbewerb bekannt geben. Ein Beratergremium aus Architekten, Stadtplanern, Stadträten und den beiden Eigentümern hatte fast einstimmig den Sieger gekürt:

Das Planungsbüro steidle architekten aus München mit Jühling & Partner Landschaftsarchitekten.

Auch die in diesem Beratergremium vertretenen Stadträte und Eigentümer hatten alle dafür gestimmt, dass das Team Steidle die Neue Stadtmitte weiterentwickeln soll.

Auf Rang 2 und 3 kamen die Büros

Robert Meyer und Tobias Karlhuber, München mit Burkhardt I Engelmeyer I Mendel Landschaftsarchitekten Stadtplaner, München

baum-kappler architekten, Nürnberg, mit Johannes Kappler Architektur und Städtebau, Nürnberg, Adler & Olesch Landschaftsarchitekten, München

Rund 250 Bürgerinnen und Bürger waren zu der zweiten Informationsveranstaltung ins Bürgerhaus gekommen und haben mit Architekten, dem Bürgermeister und Stadträten diskutiert.

Pressemitteilung


MITMACHEN. GESTALTEN. FÜR UNTERSCHLEISSHEIM

Liebe Unterschleißheimerinnen und Unterschleißheimer,

mit den Planungen für unsere „Neue Stadtmitte“ geht es weiter voran. Im Juni 2019 wurden die Entwürfe öffentlich vorgestellt. Das Ziel ist es, einen belebten und ansprechenden Raum in der Mitte unserer Stadt zu schaffen. Neben neuen Wohnungen soll auch ausreichend Platz für Einzelhandel, Gewerbe, Gastronomie und Freiflächen entstehen. Über 600 Bürgerinnen und Bürger haben für dieses zukunftsweisende Projekt ihre Wünsche und Ideen eingebracht. Mit den Anregungen der Bürger, des Stadtrats und des Preisgerichts wurden die drei Siegerentwürfe weiterentwickelt. Das Ergebnis wird Ihnen die Stadt am 2. Dezember 2019 bei einer zweiten Bürgerinformation präsentieren. Damit haben alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich über die neuen Planungen zu informieren, bevor der Stadtrat das formelle Bebauungsplanverfahren einleitet.

Flyer

fileadmin/dokumente/Neue_Stadtmitte/Nov_Dez_2019/Flyer_neue_Stadtmitte_Dezember_2019_final_HP.pdf

Plakat

 

Postwurfsendung


1. BGM C. Böck stellt der Presse ein Modell vor

Unterschleißheim macht sich fit für die Zukunft: Die Bürger gestalten die „Neue Stadtmitte“ mit

Die Stadt Unterschleißheim macht mit dem Projekt „Neue Stadtmitte“ einen großen Schritt nach vorne. „Dieses zukunftsweisende Projekt ist mit großen Hoffnungen und Chancen verbunden“, sagt Erster Bürgermeister Christoph Böck: „Es ist die einmalige Gelegenheit, dass unsere Ortsmitte den künftigen Erfordernissen hinsichtlich Einkaufen und Wohnen den Bürgerinnen und Bürgern gerecht wird.“ Über eine Ausstellung und einen Bürgerworkshop können sich die Unterschleißheimer über das wichtige Projekt informieren und es aktiv mitgestalten.

Zur Pressemitteilung


Überarbeitung der drei Siegerentwürfe

Auslobungstext zur Überarbeitung der drei Siegerentwürfe




Wettbewerbsaufgabe

Auslobungstext

Eckpunktepapier


Steidle Architekten, München


Baum-Kappler Architekten GmbH, Nürnberg
Johannes Kappler Archtitektur und Städtebau GmbH, Nürnberg
Adler & Olesch Landschaftsarchitekten GmbH, München


Robert Meyer und Tobias Karlhuber, München
Burkhardt | Engelmayer | Mendel Landschaftsarchitekten Stadtplaner PartmbB, München