Veranstaltungskalender

Maximilian Pank - Jäger des Lichts

Die Natur in faszinierenden Bildern

Termin:
28.02.2020
Beginn:
19:00 Uhr
Eintritt:

Eintritt frei




Der 1987 geborene Naturfotograf Maximilian Pank wohnt und arbeitet in der Nähe von München. In seiner Freizeit streift er vorzugsweise durch die Natur, um diese hautnah zu erleben. Zu Hause ist er im Alpenraum, bereist wenn möglich aber auch andere Kontinente.

„Jede Jahreszeit riecht anders, zeigt sich in einem anderen Licht, einer anderen Farbe“, sagt Maximilian Pank. „Es ist immer wieder neu und faszinierend für mich, wenn ich draußen unterwegs bin. Ich spüre die Verbundenheit von Mensch und Natur. Hier machen sich Freiheit und Frieden breit.“

Sich Zeit nehmen für die Umgebung, bewusst sehen, Innehalten vor dem Motiv, den Blick und die Aufmerksamkeit aufs Detail richten, darum geht es Maximilian Pank. Slow Shooting statt hektischer Serienschüsse: In der Einfachheit und Stille der Natur tankt der junge Fotograf auch seine eigenen Akkus auf. Ob Wälder, Gebirgsbäche, Höhlen, Gipfelausblicke oder Wüstenlandschaften – all dies fängt er in Bildern ein, die das Innere berühren. Sie zeigen die Schönheit und Verletzlichkeit der Natur auf.

Alle in der Ausstellung Jäger des Lichts gezeigten Fotos können beim Künstler in verschiedenen Abmessungen und Materialien bestellt werden.


Freitag, 28. Februar – Sonntag, 29. März 2020 

Vernissage: Freitag, 28. Februar 2020, 19 Uhr


www.naturephotography-pank.com