Veranstaltungskalender

Die Streiche des Scapin

Die bekannte Komödie von Molière als Stück im Stück

Termin:
15.05.2020
Beginn:
20:00 Uhr

Forum Unterschleißheim
Bürgerhaus Unterschleißheim
Rathausplatz 1
85716 Unterschleißheim

Die Streiche des Scapin wurde für Molières Truppe zum Kassenschlager und gehört seither zu den meistgespielten Stücken des französischen Theaters. Molière schrieb diese Farce im Stile der Commedia dell’arte 1671, zwei Jahre vor seinem Tod.

Argante und Géronte, zwei reiche und gierige Kaufleute, gehen auf Reisen und überlassen ihre Söhne Léandre und Oktave den Dienern Scapin und Silvestre. Prompt verlieben sich die Söhne: Léandre umgarnt Zerbinetta, ein fahrendes Mädchen, und Oktave heiratet heimlich die mittellose Giacinta. Der gerissene Scapin soll Geld beschaffen, um Zerbinetta vom fahrenden Volk loszukaufen, und zugleich seinem Kollegen Silvestre helfen, Oktaves Spontan-Heirat in den Griff zu kriegen. Mithilfe diverser Tricks werden die Väter um ihr Geld gebracht. Und zum Ende erleben alle eine Überraschung, mit der selbst das Schlitzohr Scapin niemals gerechnet hat …

Das Neue Globe Theater stellt die pralle Komödie in einen historischen Zusammenhang: Es lässt Molières Truppe leibhaftig auftreten und Die Streiche des Scapin als Stück im Stück zur Aufführung bringen. Ein Streich also auch über die Anekdoten der Theaterschaffenden zu allen Zeiten, ein augenzwinkernder Blick hinter die Kulissen eines fahrenden Theaters und ein großes komödiantisches Fest!


Neu: Besuchen Sie unsere Einführung - Beginn 19.30 Uhr

www.neuesglobetheater.de


Foto: Die Streiche des Scapin ©Philipp Plum