GTU - Geothermie Unterschleißheim AG

GTU - Geothermie Unterschleißheim AG

Vorwort

Thomas Stockerl
Thomas Stockerl, Vorstand

Liebe Website-Besucherinnen und -Besucher,

Unterschleißheim ist ja nahezu schon ein Synonym für Fortschritt und innovative Technologien, wofür unsere Stadt weit über ihre Grenzen hinaus bekannt ist.
Dies zeigt sich nicht nur daran, dass hier zunehmend immer mehr namhafte und renommierte Betriebe verschiedenartiger High-Tech-Branchen wie Informationstechnologie oder Software usw. ihren Firmensitz beheimatet haben, sondern auch daran, dass die Stadt Unterschleißheim selbst aktiv eigene zukunftsweisende Projekte plant und umsetzt.

Die Stadt Unterschleißheim ist also ein Motor dafür, dass die Weichen rechtzeitig für die notwendige Zukunftsgestaltung am Beginn des 21. Jahrhunderts gestellt werden und unsere Stadt auch in Zukunft zu den blühenden und vielleicht auch beneidenswerten Kommunen zählt.

Jüngstes Vorhaben ist das Geothermieprojekt, das die Stadt Unterschleißheim derzeit realisiert.

Der Begriff Geothermie stammt aus dem altgriechischen und heißt übersetzt Erdwärme.
Geothermie ist eine innovative und umweltschonende, zunehmend ins Blickfeld unserer modernen Industriegesellschaft tretende Alternative einer Wärmeenergieversorgung für Gebäude, die durch eine wesentliche Minimierung von CO2-Emmissionen bei der Bereitstellung zu einem nachhaltigen Klimaschutz beiträgt.
Vor allem der Umweltschonung und dem Klimaschutz muß in der Zukunft zunehmend der notwendige Stellenwert eingeräumt werden, der für die Stadt Unterschleißheim schon immer eine große Bedeutung hatte und auch künftig haben wird. In Unterschleißheim wird also nicht nur vom Umweltschutz geredet, sondern auch entsprechend aktiv gehandelt.
Aber auch im Hinblick auf die gerade derzeit drastisch zunehmende Preisentwicklung für konventionelle Energieträger wie Erdöl wird eine neuartige Wärmeenergieversorgung immer interessanter und wichtiger. Deshalb liegt es letztendlich in der Konsequenz ja naheliegend, dass die in der Erde vorhandenen Energiepotentiale und -ressourcen für den Menschen nutzbar gemacht werden, wenn gleich natürlich zuvor nicht unbeträchtliche Investitionskosten getätigt werden müssen.
Wie wichtig dieses Vorhaben der Stadt Unterschleißheim ist, zeigt sich ganz deutlich daran, dass sich der Stadtrat von Unterschleißheim einstimmig für die Realisierung dieses Projektes ausgesprochen hat. Die Stadt Unterschleißheim übernimmt damit neben wenigen anderen bereits begonnenen Projekten eine Vorreiterrolle in der Region und bayernweit, auf die wir zurecht ganz besonders stolz sein dürfen.

Damit ein solches großes Vorhaben effizient und schlagkräftig abgewickelt werden kann, hat die Stadt Unterschleißheim eine eigene Projektgesellschaft GTU Geothermie Unterschleißheim AG in Form einer Aktiengesellschaft gegründet, deren Alleinaktionärin sie ist und die wie jedes andere Unternehmen nach betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten organisiert und geführt wird.
Neben dieser betriebswirtschaftlichen Komponente ist für ein erfolgreiches Gelingen dieses Projektes vorallem besonders wichtig, dass auch die geologischen und fachtechnisch z.T. komplizierten Anforderungen, die ohne Zweifel an ein solches Unternehmen gestellt werden, beherrscht werden.

Um diese durchaus nicht leichte Aufgabenstellung meistern zu können, bedarf es kompetenter und erfahrener Partner, die ihr Know-how bei der technischen Planung und Ausgestaltung in bestmöglicher Weise einbringen können. Der Projektgesellschaft GTU Geothermie Unterschleißheim AG ist es nach sorgfältiger und intensiver Suche auch gelungen, solche Partner für die Planung der gesamten Technik, aber auch für den späteren Betrieb durch einen Anlagenbetreiber, der eine ordnungsgemäße Wärmeversorgung und Kundenbetreuung garantiert, zu finden.

Dass die Stadt Unterschleißheim selbst vom erfolgreichen Gelingen dieses Vorhabens immer überzeugt war, zeigt sich nicht nur daran, dass sie sich entschlossen hat, nahezu sämtliche ihrer kommunalen Gebäude an die Geothermieversorgung anzuschließen, sondern auch in der Tatsache, dass auch zahlreiche Wohnanlagen im Altbestand wie auch in den Neubaugebieten und bedeutende Gewerbebetriebe zu unseren Kunden und Abnehmern der geothermische Wärmeversorgung zählen, worüber wir uns natürlich ganz besonders freuen und uns in der Richtigkeit des Vorhabens bestätigt sehen.

Diese Website soll dazu beitragen, die wichtigsten und interessantesten Informationen dieses für unsere Stadt ganz besonders bedeutende Projekt in kurzer und prägnanter Wei-se und die Projektbeteiligten vor Allem für Kundenfragen vorzustellen.