GTU - Geothermie Unterschleißheim AG

GTU - Geothermie Unterschleißheim AG

Hollern wird bald mit Geothermie versorgt

Johann-Schmid-Strasse muss gesperrt werden

Die Arbeiten der GTU AG für den Anschluss Hollerns an das Geothermienetz sind bald beeendet. Der fehlende Lückenschluss des Rohrnetzes von der Johann-Schmid-Strasse bis zur Alleestraße wird in den Sommerferien erfolgen. Die Bauarbeiten beginnen am kommenden Montag, den 01. August und dauern bis maximal 11. September 2005. In dieser Zeit ist die Johann-Schmid-Strasse nur für Anlieger befahrbar. Leider ist es auch unumgänglich, dass drei Bushaltestellen der Linie 219A verlegt werden müssen. Die Haltestelle "Johann-Schmid-Straße" entfällt für die Zeit der Bauphase ersatzlos, der Haltepunkt "Heimgartenstraße" wird an die Bezirksstraße und die Haltestelle "Nelkenstraße" direkt in die Nelkenstraße verlegt. Wenn die Arbeiten so zügig voranschreiten wie bisher, kann sich die Bauzeit und damit auch die Beeinträchtigungen für die Bewohner verkürzen. Nach Abschluss der Bauarbeiten wird der Ortsteil Hollern bereits im September an das Geothermienetz angeschlossen. Wir bitten die Bürgerinnen und Bürger für die Behinderungen während dieser Baumaßnahme um Verständnis.