NordAllianz und EMM e.V.

...gut vernetzt...ist die halbe Miete

NordAllianz

Die Stadt Unterschleißheim ist Mitglied in der NordAllianz. Insgesamt acht Kommunen, im Korridor zwischen der Münchner City und dem Flughafen München, haben sich zu einem aktiven Netzwerk zusammengeschlossen, um entsprechende Synergieeffekte für Unternehmen sowie Bürgerinnen und Bürger zu bieten.
Allein in diesen acht Gemeinden leben rund 130.000 Einwohner. Vor allem junge Familien bevorzugen diese Kommunen als Wohnort, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln bestens an die Landeshauptstadt München angebunden sind.
Rund zwei Drittel der Bevölkerung in der NordAllianz sind zwischen 30 und 49 Jahre alt und verfügen mit 30.000 Euro pro Einwohner im Jahr über eine hohe Kaufkraft.

Die NordAllianz profitiert vom besten Branchenmix einer Region in Europa und von den Stärken der unterschiedlichen Branchen am Standort. Die 7 bedeutenden Branchencluster IT-Hightech, Automotive, Logistik, Life Science, Medien, Versicherungen und Luft- & Raumfahrttechnik begründen in der NordAllianz einen der wirtschaftsstärksten Räume Europas. Daneben vervollständigen insbesondere die Elektrotechnik, die Pharma- und Kosmetikindustrie, die Druckbranche sowie sonstige Dienstleistungen das Bild eines äußerst dynamischen Wirtschaftsraumes.

Weitere Informationen unter www.nordallianz.de

Europäische Metropolregion München e.V.

Der Markt ist innovativ, zukunftsträchtig, wachstumsstark und zählt in Europa zu den TOP 20. Die Rede ist von der Metropolregion München (MM), zu der Unterschleißheim sowie die NordAllianz gehören.
Die Metropolregion umfasst 26 südbayerische Landkreise, die sechs kreisfreien Städte Augsburg, Ingolstadt, Kaufbeuren, Landshut, München und Rosenheim sowie knapp 40 kreisangehörige Städte und Gemeinden.
Rund 5,8 Mio. Einwohner leben hier und verfügen über die höchste Kaufkraft in Deutschland. Mehr als 50 Prozent des bayerischen Bruttosozialprodukts werden hier erwirtschaftet. Die Arbeitslosenquote betrug für das Jahr 2014 lediglich 3,7 Prozent.
Ein wichtiger Pluspunkt der Metropolregion München (MM) ist ihre vielseitige Wirtschaftsstruktur. Hier sind Global Player ebenso zu Hause wie ein wachstumsstarker Mittelstand, zahlreiche Dienstleister sowie die unterschiedlichsten Bildungs- und Forschungseinrichtungen. Ideale Voraussetzungen für Handels- und Geschäftsbeziehungen sowie Partnerschaften – und selbstverständlich für gute Geschäfte.
Zur nachhaltigen und zukunftsfähigen Entwicklung der Wirtschaft und des Lebensraums der Metropolregion München wurde 2008 der Verein Europäische Metropolregion München e.V. (EMM) gegründet. Unter dem Dach des Vereins tauschen sich Partner aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Verwaltung aus, um innerhalb der Handlungsfelder Wissen, Wirtschaft, Umwelt, Mobilität, Kultur und ländlicher Raum in Arbeitsgruppen diese Ziele zu realisieren.


Kontakt:

Europäische Metropolregion München e.V.
Kardinal-Döpfner-Str. 8
80333 München
Tel.: +49 89 / 4 52 05 60-10
Fax: +49 89 / 4 52 05 60-20
E-Mail: info @metropolregion-muenchen.eu
Internet: www.metropolregion-muenchen.eu