Zuschüsse für SV Lohhof

Mittwoch, 26. November 2014


Im Hauptausschuss wurden drei Zuschussanträge des SV Lohhof positiv beschlossen. Die Abteilung Turnen des SV Lohhof hat einen Antrag auf Kostenzuschuss gestellt, um die Unterkonstruktion der Bodenturnfläche in der vereinseigenen Turnhalle zu erneuern. Die Erneuerung ist notwendig, da bedingt durch die regelmäßige und intensive Belastung deutliche Abnutzungserscheinungen aufgetreten sind. Die notwendigen Arbeiten werden von der Stadt Unterschleißheim zu 40% gefördert, was einem Betrag von max. 8.555 Euro entspricht. Darüber hinaus hat die Abteilung Tennis des Vereins einen Zuschuss zu notwendigen Reparaturmaßnahmen am Tennisheim im Sportpark beantragt, um die Eingangstür reparieren und notwendige Abdichtungen und energiesparende Maßnahmen durchführen zu lassen. Der Zuschuss der Stadt hierfür beträgt 1.200 Euro.
Weiterhin plant die Abteilung Tennis des Vereins die Anschaffung einer Traglufthalle, welche in den Wintermonaten auf den Sandplätzen der Tennisanlage aufgestellt wird. Diese ist nach Begründung des Vereins notwendig, da die Kapazitätsgrenze der festen Halle schon seit längerem erreicht ist. Die neue Traglufthalle wird künftig immer in den Wintermonaten durch den Verein aufgestellt, um auch die über 100 aktiven Kinder und Jugendlichen durch ein intensives Training im Winter besser auf die Sommersaison vorbereiten zu können. Die Förderung seitens der Stadt beträgt hierfür 40% des Anschaffungspreises, maximal aber 76.160 Euro.
Alles in allem also gute Nachrichten für den Unterschleißheimer Breitensport und seine wichtige Jugendarbeit.