Zur Sicherung der Wasserversorgung leider unumgänglich

Montag, 14. Juli 2008
Neuverlegung der Trinkwasserleitungen in der Alleestraße

Neuverlegung der Trinkwasserleitungen in der Alleestraße

In Lohhof wurden die Trinkwasserleitungen in den Jahren 1951 bis 1953 verlegt und müssen daher Zug um Zug erneuert werden. Mit dem nächsten Bauabschnitt "Alleestraße von der Feldstraße bis zur Lärchenstraße" wird voraussichtlich in der 30. Kalenderwoche (ab 21. Juli) begonnen. Es müssen auch sämtliche Hausanschlüsse nach Inbetriebnahme der Hauptleitung umgelegt werden. Im Anschluss daran wird sofort mit der Straßenwiederherstellung begonnen. Bei den Arbeiten ist mit Beeinträchtigungen im Straßenverkehr zu rechnen. Die Arbeiten werden aus wirtschaftlichen Gründen mit eigenem Personal, Maschinen und Geräten ausgeführt. Die Stadtwerke bitten um Verständnis bei den Verkehrsteilnehmern und Anliegern. Die betroffenen Anlieger werden mit Mitteilungszettel über den konkreten Baubeginn informiert. Die konstante Wasserversorgung für alle Haushalte ist in jedem Falle während der Bauzeit gesichert.