Zeltival im Valentinspark: Neuauflage für das städtische Park-Festival beschlossen

Mittwoch, 23. Oktober 2013

Das „Zeltival“ im Unterschleißheimer Valentinspark war heuer ein großer Erfolg. Deshalb gab der Kulturausschuss der Stadt nun grünes Licht für die Neuauflage dieses ganz besonderen Events im kommenden Jahr.

Das neu geschaffene Festival zwischen dem 29. Juli und dem 4. August dieses Jahres hatte gleich eine Reihe von Gründen. Das Jugendzentrum Gleis 1 suchte wegen teilweiser Umbaumaßnahmen einen neuen Veranstaltungsort, zudem sollten Schultheaterproduktionen ein größeres Publikum erreichen und auch das traditionelle Zeltfest des Forum Unterschleißheim im Sportpark zog gleich mit ein. So entstand ein großes Festival für Familien und Jugendliche, das den ansonsten recht wenig genutzten Valentinspark spürbar belebte. Die Resonanz war von allen Seiten überaus positiv. Viele Unterschleißheimer feierten über mehrere Tage hinweg sehr friedlich zusammen. Und auch die im Vorfeld der ersten Veranstaltung befürchteten Beeinträchtigungen und Störungen der unmittelbar angrenzenden Anwohner waren kaum nennenswert
Mit 10:1 Stimmen entschied der Kulturausschuss die Fortsetzung im Jahr 2014. Das „Zeltival“ bekommt ein Budget von 70.000 Euro zugeteilt. Der städtische Kulturbetrieb Forum möchte durch Veränderungen beim musikalischen Programm diesmal noch mehr die Jugendlichen zwischen 18 und 25 Jahren für die Veranstaltung ansprechen. Diese Gruppe war letztes Mal noch unterrepräsentiert auf dem Festival vertreten.
Sehr gut waren die Schulveranstaltungen besucht. Deshalb fragten die Schulen bereits an, ob sie 2014 wieder Teil des sehr schönen und erfolgreichen Festivals sein dürfen. Daraus kann nun nächstes Jahr wieder Wirklichkeit werden.