Wie Unterschleißheim entstand

Dienstag, 18. Mai 2010
Führung durch die Ausstellung "Urkunden und Belege zur Geschichte der Stadt"

Führung durch die Ausstellung "Urkunden und Belege zur Geschichte der Stadt"

Die Ausstellung "Urkunden und Belege zur Geschichte der Stadt", die derzeit im Foyer des Bürgerhauses zu sehen ist, bietet viel Interessantes und Wissenswertes über die ersten Erwähnungen unseres Ortes bis hin zur Stadterhebungsurkunde aus dem Jahre 2000. Wer sich all das genauer erklären lassen möchte, für den wird am Dienstag, 25. Mai, um 19 Uhr nochmals eine Führung durch die neueste Ausstellung des Heimatmuseums angeboten.
Der breite Bogen an historisch wertvollen Zertifikaten ist natürlich gerade in unserem Jubiläumsjahr etwas, was man sich nicht entgehen lassen sollte. Neben den Zertifikaten ist zum Beispiel auch eine mittelalterliche Schreibstube originalgetreu nachgebaut, mit der sehr anschaulich die mühsame Arbeit des Schreibens dargestellt wird. Rund 50 Dokumente, darunter der Anlass unseres Festjahres - die Schenkungsurkunde des Ripaldi, der den Ort Sliuuesheim im Jahre 785 der Bischofsresidenz Freising überschrieb ? sind noch bis 30. Mai im Foyer ausgestellt.