Warum braucht Landschaft Pflege? Naturführung am 12.09.2015

Mittwoch, 02. September 2015

Wenn Sie wissen wollen, warum in der Fröttmaninger Heide Schafe weiden, Gebüsche entfernt werden oder in den Wintermonaten LKWs fahren dürfen, dann kommen Sie mit auf einen Spaziergang zu den aktuellen Pflegeflächen in der Fröttmaninger Heide. Los geht es am Samstag, den 12.09.2015, um 13:00 Uhr am HeideHaus. Der Spaziergang dauert bis 16:00 Uhr.

Durch den Menschen und seine Nutztiere sind in den Heideflächen die artenreichsten Lebensräume Mitteleuropas als Teil einer Kulturlandschaft entstanden. In den letzten 150 Jahren hat die militärische Nutzung die Gebiete nochmal geprägt. Um diesen Reichtum zu erhalten, braucht die Heidelandschaft Pflege.

Referentin: Christine Joas
Veranstalter: Heideflächenverein Münchener Norden e.V.
Treffpunkt: HeideHaus, Admiralbogen 77, München, (wenige Meter von U-Bahnstation Fröttmaning der Line U6 entfernt)
Kosten: kostenlos, Spenden erbeten
Anmeldung: nicht erforderlich
Zielgruppe: Erwachsene, Senioren


Weitere interessante Veranstaltungen für Familien, Kinder und Senioren finden Sie unter http://www.heideflaechenverein.de/service/termine.php