Waldfriedhof - Errichtung einer neuen Urnenwand

Dienstag, 22. November 2016

Aufgrund der hohen Nachfrage nach Urnenwandnischen im Waldfriedhof Unterschleißheim und der erkennbar geringer werdenden Kapazitäten, wurde bereits im Jahr 2012 der Grundsatzbeschluss gefasst, eine neue Urnenwand im Waldfriedhof Unterschleißheim erstellen zu lassen. Die Stadtverwaltung hat damals bereits schon die grundsätzliche Zustimmung zu dem Projekt eingeholt, da Planung und Umsetzung von Vorhaben dieser Größenordnung einen längeren Zeitraum in Anspruch nehmen.
Dem Friedhofsamt stehen derzeit noch 20 Urnendoppelnischen und 2 Urnenvierfachnischen im Waldfriedhof zur Verfügung. Die Vorausberechnung prognostiziert einen jährlichen Bedarf von mindestens 25 Doppelnischen und 3 Vierfachnischen.

Um ein auskömmliches Angebot zu sichern, hat die Stadtverwaltung die Erstellung einer neuen Urnenwand für die Maurer- und landschaftsgärtnerischen Arbeiten im August 2016 ausgeschrieben. Hierbei fand sich jedoch kein Unternehmen, dass ein Angebot abgegeben hat. Aus diesem Grund wurde die Maßnahme ein zweites Mal ausgeschrieben, an der sich nun fünf Bieter beteiligten. Der Bauausschuss hat den Auftrag nun einstimmig an den günstigsten Bieter mit einem Volumen von 485.302,34 Euro vergeben. Hinzu kommen Honorare für die Leistungsphasen der Fachplanung eines externen Büros von insgesamt 73.055,98 Euro.
Die Fertigstellung wird witterungsbedingt voraussichtlich bis Mai 2017 erfolgen, so dass die hohe Nachfrage nach Urnenwandnischen weiter gesichert ist.