Wahlhelfer für die Landtags- und Bezirkstagswahl am 28. September 2008 gesucht

Freitag, 13. Juni 2008

Die Stadt Unterschleißheim benötigt für die Landtags- und Bezirkstagswahl am 28. September 2008 wieder ausreichend Wahlhelfer. Das Personal kann von der Stadt Unterschleißheim und von den Ortsverbänden der Parteien und Wählergruppen nicht mehr allein gestellt werden. Wir wenden uns deshalb an alle Stimmberechtigten unserer Stadt mit der Bitte, sich für dieses Ehrenamt aufgrund der bevorstehenden Sommerferien jetzt schon zu bewerben. Stimmberechtigt sind nach Art. 1 Abs. 1 des Landeswahlgesetzes (LWG) alle Deutschen im Sinne des Art. 116 Abs. 1 des Grundgesetzes (GG), die
- das 18. Lebensjahr am Tag der Abstimmung vollendet haben,
- seit mindestens drei Monaten in Bayern ihre Wohnung, bei mehreren Wohnungen ihre Hauptwohnung, haben oder sich sonst in Bayern gewöhnlich aufhalten,
- nicht nach Art. 2 LWG vom Stimmrecht ausgeschlossen sind.
Es erwartet Sie eine interessante Aufgabe, die auch noch mit einer Entschädigung belohnt wird. Insbesondere sollten sich dabei auch die Wählerinnen und Wähler angesprochen fühlen, die erstmalig bei dieser Wahl wählen dürfen.
Interessierte melden sich bitte bei der Stadt Unterschleißheim im Rathaus auf Zimmer 117 oder telefonisch unter den Telefonnummern 089/310 09-225 oder 089/31009-226. Sie können sich auch per E-Mail ( oder ) vormerken lassen.
Wir danken Ihnen jetzt schon für Ihre Meldungen, die dazu beitragen, dass diese wichtige Wahl wieder erfolgreich in Unterschleißheim durchgeführt werden kann.

Ihre Stadtverwaltung Unterschleißheim