Vorsicht aggressive Werbung - Anrufer geben sich als Sicherheitsbeauftragte aus

Donnerstag, 09. Juni 2016

Die Stadt Unterschleißheim warnt vor Anrufern (überwiegend weiblich), die sich am Telefon als Mitarbeiter/innen oder Sicherheitsbeauftragte der Stadt Unterschleißheim ausgeben. Die Anrufer wollen sich unter falschem Vorwand, nämlich der Überprüfung von Sicherheitsstandards, Zugang zu Wohnungen und Häusern verschaffen, um Alarmanlagen und Sicherheitsdienste zu verkaufen. Die Polizei ist diesem Vorgehen inzwischen nachgegangen und konnte feststellen, dass es sich hierbei um eine aggressive Werbe- und Verkaufsmasche eines Unternehmens handelt. Die Anrufer sind keine Mitarbeiter der Stadtverwaltung Unterschleißheim.

Lassen Sie sich keinesfalls auf das telefonische Angebot einer Sicherheitsüberprüfung Ihres Hauses ein, sofern Sie dieses nicht selbst in Auftrag gegeben haben.