Vandalismus bei Straßenbeleuchtung

Dienstag, 23. Oktober 2012
Bürger sind aufgerufen, Zerstörungswut zu bekämpfen

Bürger sind aufgerufen, Zerstörungswut zu bekämpfen

In letzter Zeit sind im Stadtgebiet vermehrt Ausfälle von Straßenlampen zu verzeichnen, die bedauerlicherweise auf Vandalismus zurückzuführen sind. Wie festgestellt wurde, sind Deckel aufgeschraubt und Sicherungen gelockert oder entfernt worden.

Die Stadt Unterschleißheim weist deshalb mit allem Nachdruck darauf hin, dass mit strafrechtlicher Verfolgung zu rechnen ist, wenn man sich an den Lampen im Stadtgebiet zu schaffen macht. Die Stadt hat deshalb die Polizei um besondere Aufmerksamkeit ihrer Streifenwagen gebeten.

Zusätzlich wird die Öffentlichkeit gebeten, sich bei Auffälligkeiten sofort an die Polizei zu wenden, um die städtische Infrastruktur zum Wohle aller Bürger zu schützen und teure Reparaturkosten zu vermeiden-Geld, das der Unterschleißheimer Steuerzahler aufzubringen hat.