Unterschleißheimer Schulsportlerehrung 2012

Mittwoch, 25. Juli 2012
Schüler mit außergewöhnlichen Leistungen

Schüler mit außergewöhnlichen Leistungen

Am 16. Juli 2012 fand die diesjährige Schulsportlerehrung in der Mehrzweckhalle an der Birkenstraße statt. Die Feier wurde von der Carl-Orff-Band unter Leitung von H. P. Dreesbach mit professionellen Musikstücken und Gesangseinlagen der Schülerinnen und Schüler des Carl-Orff-Gymnasiums begleitet.

Mit Spannung warteten über 100 junge Sporttalente in 19 Mannschaften mit ihren Trainern auf den Ersten Bürgermeister Rolf Zeitler, der bereits zum 24. Mal die Schulsportlerehrung vornahm. Im voll besetzten Saal waren auch Vertreter des Stadtrats sowie Schulleiter anwesend.
Erster Bürgermeister Rolf Zeitler eröffnete die diesjährige Schulsportlerehrung, indem er von Stolz und Hochachtung für die außergewöhnlichen Leistungen der Schülerinnen und Schüler sprach. Dieses Jahr konnten eine Mannschaft der Grundschule an der Johann-Schmid-Schule, drei Mannschaften des Carl-Orff-Gymnasiums, vier Mannschaften der Mittelschule sowie 11 Mannschaften des Sehbehinderten- und Blindenzentrums Südbayern (SBZ) geehrt werden. Besondere Anerkennung wurde Paul Kögler, der die Mittelschule besucht, zuteil. Er errang bei den Special Olympics (Sportwettkämpfe für Menschen mit Behinderung) im Schwimmen auf 25 m Freistil die Goldmedaille. Die sportlichen Wettkämpfe in unseren örtlichen Schulen sollten also eine große Motivation darstellen und den Ansporn geben, in der Zukunft auch weitere große Ziele erreichen zu können, in manchen Fällen vielleicht sogar den Sprung in den Profisport.
Erster Bürgermeister Zeitler zitierte den berühmten Schriftsteller Mark Twain, der einmal sagte: "Freude lässt sich nur voll auskosten, wenn sich ein anderer mitfreut". Dies scheint bei den anwesenden Sportlerinnen und Sportlern gelungen zu sein. Die Freude war allseits groß, als die einzelnen Sportler in der jeweiligen Kategorie geehrt wurden und eine Jahresfreikarte für das Freizeitbad "aquariush" erhielten. Die Urkunden mit Erinnerungsfoto, werden noch vor den Sommerferien ausgestellt. Nach den Feierlichkeiten wurde zum entspannten Ausklang noch eine leckere Brotzeit gereicht.
Wir freuen uns schon jetzt auf zahlreiche Anmeldungen unserer Schulen zu den Wettkämpfen für das nächste Jahr.
Fragen richten Sie bitte an Frau Pia Rusp, Forum Unterschleißheim, Tel. 089/ 310 09-261,
E-Mail: prusp@ush.bayern.de, Internet: www.forum-unterschleissheim.de.