Unterschleißheim investiert viel in Kultur

Montag, 14. Juli 2008
Hochwertiges Kulturprogramm 2008/2009

Hochwertiges Kulturprogramm 2008/2009

Das druckfrische Kulturprogramm für die Spielzeit 2008/2009 präsentieren die künstlerische Werkleiterin, Daniela Benker, und der Referent des Bürgermeisters, Thomas Stockerl

Das druckfrische Kulturprogramm für die Spielzeit 2008/2009 präsentieren die künstlerische Werkleiterin, Daniela Benker, und der Referent des Bürgermeisters, Thomas Stockerl

Das 162 Seiten starke Kulturprogramm 2008/2009 ist da! In einem dezenten Türkis gehalten beinhaltet es über 90 Veranstaltungen, die alle Bevölkerungsschichten und Altersgruppen ansprechen sollen. Sicher ist auch für Sie das eine oder andere Angebot dabei.
Der Umfang des kulturellen Angebotes zeugt von einem außergewöhnlichen Engagement der Stadt in diesem Bereich und verdeutlicht, dass Kultur nach wie vor einen hohen Stellenwert in Unterschleißheim genießt. 40.000 Hefte wurden in den letzten Tagen in Unterschleißheim und in einem Umkreis von 20 Kilometern verteilt.

Musik, Theater und Kabarett
Das Musiktheater erfreut sich großer Beliebtheit und wurde weiter ausgebaut. In der kommenden Spielzeit werden fünf Abende dieses Genres geboten: Die Opern "Carmen", "La Traviata", die Operette "Gräfin Mariza", die Kammeroper "Das Findelkind" von Carlo Goldoni und Nicolo Piccinni sowie das Musical "Mandela", in dem der bekannte Schauspieler Charles Huber Nelson Mandela spielen wird. Freunde des? Balletts können sich auf "Giselle" und "Alexis Zorbas" von Mikis Theodorakis freuen. Wer lieber Theater mag, kann zwischen "Veronika beschließt zu sterben" von Paulo Coelho und "Goya" von Lion Feuchtwanger wählen. Auch die Klassiker "Romeo und Julia" und "Vor Sonnenuntergang" von Gerhart Hauptmann sind neben vielen anderen Stücken im Programm. Das "Königlich Bayerische Amtsgericht" von Ludwig Thoma mit Lisa Fitz ist sicher ein besonderes Schmankerl! Im Bereich Kabarett/Musikkabarett sorgen "Herbert und Schnipsi", Bruno Jonas "Da Huawa, da Meia und i" und die? "Wellküren" für abwechslungsreiche Stunden. Einige Veranstaltungen finden im Gleis 1 statt, dessen Räumlichkeiten ideal für kleinere Musikabende, Lesungen und Kabarettveranstaltungen sind. Acht Veranstaltungen sind hier geplant: So hat zum Beispiel Kommissar Kluftinger neue Fälle zu lösen (Autoren: Klüpfl/Kobr), Jörg Maurer präsentiert ein Weihnachtskabarett, Jan Weiler liest aus "Drachensaat" und die "Jumpin? Jacks" werden mit Stones-Songs das Gleis 1 zum Beben bringen.

Lesungen
"Jörg Hube liest Autoren des 20. Jahrhunderts" wird an sieben Abenden im BallhausForum geboten. Die Aufzeichnungen dieser Lesungen werden in einer sieben CDs umfassenden Edition vom Forum Unterschleißheim in einer Hörbuchreihe herausgegeben. Die ersten drei CDs werden im Herbst erscheinen, die Gesamtedition im Herbst 2009.

Last but not least ? der Jazz lebt wieder!
In den 90er Jahren waren die Jazzkonzerte in Unterschleißheim legendär. Nach einer Nachfragepause lebt nun der Bedarf wieder auf. Diese Tendenz hat das Forum gerne aufgegriffen und bietet nun unter dem Motto "Fresh Sounds in Unterschleißheim" in Zusammenarbeit mit Oliver Hochkeppel, einem anerkannten Jazzkenner und Musikrezensenten, eine Neuauflage. Der Focus liegt auf bekannten süddeutschen Gruppen im Mix mit internationalen Zugpferden, neuen Stilrichtungen und klassischen Traditionen. Freuen Sie sich unter anderem auf Rossano Sportiello, Pete York, Henning Sieverts, Philipp Weiss, die "Bethlehem Allstars" und Kim Sanders.

Klassik
Im Bereich der klassischen Musik verwöhnen die "Münchner Symphoniker" die Besucher des Neujahrskonzertes, das exzellente Leonardo-Trio sowie zwei junge Künstlerensembles spielen im Rahmen unseres "Jungen Podiums".

Kinder- und Jugendtheater
Ein großes Angebot wartet auf die kleineren Kulturfreunde: Neben Stücken für die Allerkleinsten wie z.B. "Die kleine Raupe Nimmersatt" haben wir erstmals ein Stück aus der überaus bekannten, beliebten und überaus hochwertigen SZ- Kinder- und Jugendhörbuchbibliothek dabei. Diese Stücke werden von Schauspielern und Musikern dramatisiert und sind ein besonders hochwertiger Theatergenuss.

Kombinieren Sie Kultur und Kulinarisches
Auch in diesem Jahr ist es wieder möglich, den Theaterabend mit einem vorherigen Dinner, das sich an dem kulturellem Thema des Abends orientiert, zu kombinieren. Ein schon in der vergangenen Spielsaison gerne angenommenes Angebot, das Ihren Abend stimmungsvoll beginnt und zu einem unvergesslichen Erlebnis macht.
Seien Sie dabei, wenn es in Unterschleißheim heißt: "Vorhang auf" und genießen Sie einen entspannten Abend. Falls Sie das Kulturprogramm nicht erhalten haben: Es liegt zur Abholung im Rathaus auf.

Ihr Forum Unterschleißheim