Unterschleißheim im Fernsehen, 01.01.2016

Dienstag, 22. Dezember 2015

„Geschichten aus dem Münchner Land“ heißt eine neue, vierteilige Filmreihe (4 x 45 Minuten) im Bayerischen Fernsehen. Kleine, feine Geschichten aus Kultur, Natur und Lebensgefühl im Landkreis München. Die Filmreihe kommt ab Neujahr 2016 zur Erstausstrahlung im Bayerischen Fernsehen. Jeweilige Filmtitel und Sendetermine: „Im Norden“ (1. Januar, 18 Uhr); „In der Mitte“ (2. Januar, 18 Uhr); „Im Süden“ (3. Januar, 18 Uhr); „Im Westen“ (6. Januar, 18 Uhr).

In dem Film „Geschichten aus dem Münchner Land - Im Norden“ spielen mehrere Geschichten im Gebiet der Stadt Unterschleißheim und ihrer Nachbargemeinden. 

Zum Wirtschaftsstandort Unterschleißheim gibt es Interviewausschnitte mit Bürgermeister Christoph Böck zu sehen, unter anderem zu der günstigen Verkehrslage der Stadt, ebenso zu „weichen Faktoren“. Am Beispiel der Deutschlandzentrale der US-Firma „Baxter“ wird anhand eines konkreten Beispiels erzählt, warum sich ein Weltunternehmen in Unterschleißheim einen Standort einrichtet. Früher, so Geschäftsführerin Manuela Hoffmann-Lücke von „Baxter“, war es der Platz, den man brauchte. Inzwischen hat sich der Fokus noch stärker auf die günstige Verkehrslage, die Nähe zum Flughafen, geschärft. Auch schöne Erinnerungen an damals, vor nun schon wieder ein paar Jahren, hat Manuela Hoffmann-Lücke, als „Microsoft“ in der nicht allzu weit entfernten Nachbarschaft einzog und zu diesem Anlass sogar Bill Gates höchstpersönlich nach Unterschleißheim kam.

Eine weitere Geschichte beschäftigt sich mit dem seit der Jahrtausendwende bestehenden Glockenspiel in Unterschleißheim. Es ist zwar nicht so bekannt wie das am Münchner Rathaus, dafür ein kleiner Akzent im Kulturleben. Zu diesem Thema gibt es Interviews mit einem Vertreter der Stadt sowie der Musikschule. Auch „Yesterday“ von den Beatles erklingt in der Sendung, „gespielt“ vom Glockenspiel Unterschleißheim.

Die Geschichten aus den Nachbargemeinden kreisen um folgende Themen: Eines Freitagnachmittags im Sommer im Schleißheimer Schloßpark - Lebensgefühle; Erinnerungen an Waldemar Bonsels, der das Buch „Biene Maja und ihre Abenteuer“ in einer Villa in Oberschleißheim schrieb; Forschung in Garching, Unterföhring mit Feringasee und Medienstandort; das Kallmann-Museum in Ismaning. Diese und einige Geschichten mehr im Film.

Schalten Sie doch mal rein!