Unsinniger Donnerstag im Rathaus

Mittwoch, 18. Februar 2015

(v.l.n.r.) Schnipp Schnapp Krawatte ab – Prinzessin Alexandra I, Erster Bürgermeister Böck, Prinzessin Natalie I

Auch das Unterschleißheimer Bürgerhaus war am unsinnigen Donnerstag traditionell nicht vor den Narren sicher. Schnell stürmten die Prinzenpaare des Unterschleißheimer Faschingsclubs mit Gefolge das Foyer des Bürgerhauses und verwandelten es unter Anwesenheit zahlreicher Rathausmitarbeiter in eine Faschingshochburg.

Prinzenpaar Alexandra I und Benedikt I und Kinderprinzenpaar Natalie I und Moritz I sorgten für beste Faschingslaune und führten Erstem Bürgermeister Böck und der restlichen Belegschaft ihre Tänze vor. Wie es die Tradition will, mussten am Weiberfasching natürlich auch die Krawatten einiger Amtsinhaber daran glauben. Prinzessin Alexandra I und Prinzessin Natalie I zückten gewandt die Schere und walteten bei Erstem Bürgermeister Böck und Ordnungsamtsleiter Wolfgang Streidel ihres Amtes.

Im Anschluss wurde im Rahmen eines kleinen Umtrunks noch kurz gemeinsam gefeiert. Erster Bürgermeister Böck konnte sich seine Amtsgeschäfte jedoch wieder mit zwei Kisten Sekt und einer Kiste Süßigkeiten zurückerobern.