Umsetzung des Erlebnis-Treffpunkts für Jugendliche am Weiher schreitet voran

Donnerstag, 18. Juli 2013

Im vergangenen Jahr hatten sich zahlreiche Jugendliche an der Planung des „Jugend-Treffpunkts am Weiher“ beteiligt. Dass diese so engagiert und eifrig mitmachten, zeigt klar, dass ein derartiger Kommunikationsort, an dem sie sich ungestört treffen können, für sie sehr wichtig ist.
Das dabei entwickelte Konzept wurde Ende letzten Jahres dem Stadtrat vorgestellt, der daraufhin die weitere Beteiligung der Jugendlichen und die Umsetzung für diesen Sommer beschlossen hat. Diese schreitet nun zügig voran, so dass die Unterschleißheimer Jugend bald über einen ansprechenden und vor allem ihren Bedürfnissen entsprechenden Ort des sich Treffens und Erlebens verfügen wird.

Das Team von „Urbanes Wohnen e.V.“ als federführender Planer der Anlage hatte während der Wintermonate die Planung und die nächsten Schritte der Beteiligung vorbereitet. Im Frühjahr war dann allen Jugendlichen und interessierten Anwohnern die bisherige Planung vorgestellt worden. In den Folgemonaten wurden die Ausführungsarbeiten ausgeschrieben und eine Bauaktion mit den Jugendlichen durchgeführt, bei der Sitzobjekte aus Beton und Holz geschaffen wurden. Noch im Laufe dieses Monats werden die Ausführungsarbeiten an Firmen vergeben, so dass der Baubeginn bereits im August erfolgen kann.