uga- Teilnahme der Partnergemeinde Pecsvarad - Ungarische Städtepartner sorgen für internationales Flair

Mittwoch, 27. April 2016

Begrüßten sich herzlich - Erster Bürgermeister Böck und Bürgermeister Janos Zadori

Ein fester Bestandteil auch zur 10. Jubiläums-uga war wieder der integrierte Messestand des Gemeindeverbands Zengöalja aus Südungarn. Erster Bürgermeister Christoph Böck begrüßte die Delegation aus Ungarn, allen voran den neuen Vorsitzenden des Verbandes Herrn Bürgermeister Janos Zadori mit Ehefrau und Sohn aus der Partnergemeinde Pecsvarad. Für Bürgermeister Zadori war es die erste Teilnahme auf der Messe und er war über die Vielfalt der verschiedenen Stände und die große Nachfrage der Besucher/innen sehr begeistert.

Zu den ca. 1.400 verteilten Salamibrötchen wurden Kostproben der verschiedenen ungarischen Weine aus der Region angeboten. An dem bunten Messestand, gefüllt mit weiteren Naturalien (Honig, Marmelade und Nüsse), Töpfereien und Handarbeiten herrschte rege Nachfrage. Viele Teilnehmer, Gastgeber und Freunde der Partnerschaft mit Zengöalja schwelgten am Stand in Erinnerungen an die vielen Treffen in den letzten 12 Jahren. Aber auch neue Kontakte konnten unsere ungarischen Partner herstellen. Die ungarische Abordnung freute sich über den erfolgreichen Verkauf der kulinarischen Köstlichkeiten.

Bürgermeister Zadori und Bürgermeister Böck nutzten diese Tage auch für richtungsweisende Gespräche und Planungen für die Zukunft der Städtepartnerschaft. Bei einer Rundfahrt durch Unterschleißheim lernte Janos Zadori unsere schöne Stadt noch weiter kennen und erhielt Anregungen für den Gemeindeverband und einen Einblick in die Vielfalt sozialer Angebote sowie der wirtschaftlichen Infrastruktur. Die Partner freuten sich über das erfolgreiche und gesellige Wochenende und auf ein Wiedersehen im Oktober, wenn die Unterschleißheimer nach Ungarn reisen.