Tolle Resonanz am Tag des offenen Denkmals

Montag, 28. September 2009

Trotz großer Konkurrenz - Ismanings großer Festzug und das Echinger Kartoffelfest fanden gleichzei-tig statt ? kamen etwa 200 Interessierte am "Tag des offenen Denkmals" nach Mallertshofen. Dorthin hatte das Heimatmuseum Unterschleißheim eingeladen und bot in Kooperation mit dem Heideflä-chenverein kurzweilige Führungen an. In vier Rundgängen durch die Kirche und einem über die Heide erfuhren die Teilnehmer einiges über Mallertshofen und auch die einzigartige Heidelandschaft. Der starke Besuch bestärkt uns auf unserem Weg, Bürgerinnen und Bürgern Heimatgeschichte zu vermit-teln.
So steht auch schon die nächste Veranstaltung am Donnerstag, 08. Oktober an. Hier heißt es: "Grenzen, nichts als Grenzen". Vermessungsingenieur Emil Schwarzer führt Sie in die Geschichte der Grenzsteine, deren Setzung und auch die Geheimnisse der Feldgeschworenen ein. Die Veranstaltung ist kostenlos und beginnt um 19.00 im Seminarraum unseres Heimatmuseums (neben der Gaststätte Culinariush am Rathausplatz).
Ihr Heimatmuseum