Tag der offenen Tür an der neuen FOS / BOS Unterschleißheim

Donnerstag, 29. Januar 2015

Großer Andrang herrschte beim Tag der offenen Tür an der neuen FOS / BOS

Viele Besucher lockte ein Tag der offenen Tür am Samstag, den 24. 01. 2015, in die Berufliche Oberschule Unterschleißheim in der Südlichen Ingolstädter Straße. Um 10 Uhr öffneten die Fachoberschule und Berufsoberschule ihre Pforten und präsentierten sich der interessierten Öffentlichkeit.

In diesem Schuljahr erst neu bezogen, zeigten sich viele der Anwesenden neugierig auf das beeindruckende Schulhaus. So erfreuten sich die von der Schulleitung durchgeführten Führungen durch das Gebäude großer Beliebtheit.

Die verschiedenen Fachschaften der FOS/BOS stellten sich in einem abwechslungsreichen und informativen Programm dar und präsentierten sich den Besuchern auf diese Weise von ihrer besten Seite. Im 2. Stock zeigten sie anschaulich, was die zukünftigen Schülerinnen und Schüler auf dem Weg zum Abitur in den verschiedenen Unterrichtsfächern erwartet. Besucher konnten beispielsweise an Hörstationen ihre Kompetenz in den Fremdsprachen überprüfen, sich an anspruchsvollen Knobelaufgaben versuchen oder Informationen über die Praktikumsarbeit sammeln. Der 1. Stock stand ganz im Zeichen der Werkstätten, und so konnten dort die praktischen Erzeugnisse der Schüler bewundert werden.

Im Bereich der Ausbildungsrichtung Gestaltung findet die fachpraktische Ausbildung in den Werkstätten Textil, Keramik, Metalldesign, Holz, Grafik-Design und Fotografie statt. Auch die Werkstätten der Ausbildungsrichtung Technik, Metall und Elektro, konnten in voller Aktion erlebt werden. Gerade diese neuen, hochmodernen Werkstätten suchen wohl ihresgleichen und bieten den Schülern hervorragende Möglichkeiten, Theorie und Praxis zu verbinden - ein wesentliches Merkmal der Fachoberschule.

Für das leibliche Wohl der Gäste wurde zudem vom Elternbeirat mit allerlei Köstlichkeiten bestens gesorgt. Die Auftritte der Schülerband in der Aula, die sich in der kurzen Zeit seit der Schulgründung bereits ein beeindruckendes Repertoire an Liedern angeeignet hat, rundeten den gelungenen Tag ab.
Die berufliche Oberschule Unterschleißheim besuchen im aktuellen Schuljahr 520 Schülerinnen und Schüler in 20 Klassen. Die Fachoberschule bietet die Ausbildungsrichtungen Technik, Wirtschaft und Verwaltung, Gestaltung und Sozialwesen an. Auf der Berufsoberschule können die Ausbildungsrichtungen Technik, Wirtschaft und Verwaltung und Sozialwesen besucht werden.