Stadt weiterhin Mitglied im Dachauer Moos e.V.

Montag, 19. Mai 2008

Seit 12 Jahren gibt es den Verein "Dachauer Moos e.V" und die Stadt Unterschleißheim ist seit Anbeginn Mitglied. Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, die östlichen Teile des Dachauer Mooses zu sichern und zu entwickeln. Diese Intention wird von der Stadt weiter unterstützt. Deshalb hat der Hauptausschuss auch beschlossen, den erhöhten Mitgliedsbeitrag ab 2009 zu zahlen. Bisher sind 10 Cent pro Einwohner, zukünftig 20 Cent zu zahlen ? für Unterschleißheim bedeutet dies einen Jahresbeitrag von 5.300 Euro. Neben der Stadt Unterschleißheim sind auch noch die Landeshauptstadt München, Dachau, Karlsfeld, Oberschleißheim, Haimhausen und die Landkreise München und Dachau Mitglieder. Zur Gründung dieses kommunalen Vereins hat insbesondere die Einschätzung geführt, dass wirkungsvoller Umweltschutz und nachhaltige Entwicklung nicht an Gemeindegrenzen Halt macht, sondern ein gemeinsames Vorgehen erfordert. Viele Projekte konnten bereits verwirklicht werden. Beispielsweise eine Teilrenaturierung am Kalterbach im Bereich Obergrashof, ein landwirtschaftlicher Lehrpfad in Unterschleißheim, eine Ausstellung, diverse Faltblätter und Postkarten. Auch die Umweltstation am Obergrashof und die Erneuerung des Schleißheimer Kanalsystems sind erfolgreiche Projekte des Vereins Dachauer Moos.