Stadt vorbildlich bei Ausbau der Kinderbetreuung

Dienstag, 22. April 2008
Viertes Kinderhaus kommt nun mächtig voran

Viertes Kinderhaus kommt nun mächtig voran

Die Planungen für ein viertes Kinderhaus sind schon sehr weit gediehen und es tut sich viel in Sachen weiterer Ausbau von Kinderbetreuungsplätzen in Unterschleißheim. Schreitet das derzeit noch im Bau befindliche Kinderhaus an der Raiffeisenstraße erst noch seiner Vollendung entgegen, so entsteht demnächst erneut eine weitere Einrichtung an der Birkenstraße zwischen dem Haus der Vereine und dem sonderpädagogischen Förderzentrum. Die Planungen sehen ein eingeschossiges, im Kopfbau teils auch zweigeschossiges Gebäude mit Teilunterkellerung vor. Beheizt wird das Kinderhaus mit regenerativer und umweltschonender Geothermie-Wärme. Durch zusätzliche bauliche Energiesparmaßnahmen können zudem die vorgeschriebenen Dämm-Werte der Energieeinsparverordnung um bis zu 30 % unterschritten werden, wodurch ein wichtiger Beitrag für energie- und umwelteffizientes Bauen geleistet wird.
Das Gebäude wird nach den derzeitigen Kostenschätzungen rund 3,8 Millionen Euro kosten. Diese Tatsache und auch die sensible Nutzung für ein Kinderhaus haben die Stadträtinnen und Stadträte im letzten Bauausschuss dazu veranlasst, keine zusätzlichen Räumlichkeiten für andere Nutzer wie Vereine und Organisationen in diesem Gebäude zu planen, wie ursprünglich zunächst angedacht. Theoretisch hätte man bei einer Vollunterkellerung oder einem kompletten Ausbau des zweiten Geschosses hier noch weitere Räume schaffen können. Der technische ? und damit finanzielle ? Mehraufwand aufgrund nicht auszuschließender Störwirkungen hat aber dazu geführt, dass das neue Kinderhaus nun ausschließlich für die Kinderbetreuung gebaut wird. Mit der grundsätzlichen Zustimmung zu den vorliegenden Planungen wurde damit der Weg für weitere Schritte freigemacht, so dass nun mit Hochdruck daran gearbeitet werden kann, um das neue Kinderhaus zu Beginn des Kindergartenjahres 2009/2010 seiner Bestimmung übergeben zu können.