Stadt Unterschleißheim unterstützt energetische Modernisierung der Tennishalle

Mittwoch, 25. September 2013

Die Tennisabteilung des SV Lohhof stellt in der clubeigenen Tennishalle am Hartmut-Hermann-Weg im Sportpark die Beleuchtung um auf moderne LED-Technik. Die Stadt Unterschleißheim unterstützt dieses umweltfreundliche Projekt mit bis zu max. 4.700 Euro, was 40 Prozent der Gesamtkosten entspricht.

Vor einem Jahr stellte die Tennisabteilung bereits einmal den Zuschussantrag. Seinerzeit wurde die Entscheidung zurückgestellt wegen Fragen bezüglich der technischen Sicherheit von LED-Leuchtröhren. Diese offenen Punkte sind nun geklärt, so dass der Hauptausschuss den Antrag behandeln und einstimmig annehmen konnte.

Einig war sich das Gremium, diese Unterstützung zu leisten, weil Tennisabteilung ihre eigene Halle selbst unterhalten müsse, während die Stadt für andere Abteilungen des SV Lohhof und andere Vereine die hirfür zur Verfügung gestellten städtischen Sportanlagen selbstverständlich auch komplett unterhalte. Deshalb sei es gerecht, den in Unterschleißheim bei solchen Investitionen üblichen Zuschuss von 40 Prozent der Gesamtkosten zu gewähren.

Die Umstellung auf die LED-Technik bedeutet, dass die Tennisabteilung den Stromverbrauch in der Halle drastisch senken kann. Ein sicherlich positiver Beitrag für den Klimaschutz durch diese wirtschaftlich und ökologisch sinnvolle Modernisierung.