Stadt Unterschleißheim unterstützt den Spitzensport beim SV Lohhof

Mittwoch, 06. August 2014
Förderung für die Volleyball-Hochburg

Förderung für die Volleyball-Hochburg

 

Der SV Lohhof ist seit jeher eine Hochburg im deutschen Volleyball und auch kommende Saison mit mehreren höherklassig spielenden Mannschaften ein besonderer Botschafter der Stadt Unterschleißheim. Diese würdigt die erbrachten Leistungen und fördert die Spitzensportler im Rahmen der Sportförderungsrichtlinien. Ein entsprechender Zuschussantrag wurde vom Hauptausschuss einstimmig genehmigt.

Mit insgesamt 30.680 Euro unterstützt die Stadt Unterschleißheim den SV Lohhof. Davon entfallen 15.340 Euro auf die Damenmannschaft in der 2. Bundesliga. Jeweils 7.670 Euro Zuschuss erhalten die Damen der 3. Bundesligamannschaft sowie die Herren der Regionalliga. Bereits seit 1999 engagiert sich die Stadt Unterschleißheim im Rahmen des Sponsorings für den lokalen Spitzensport. Die drei Top-Mannschaften tragen auch in der neuen Saison das ICU-Logo auf ihren Trikots. Die von der Stadt gewährten Mittel werden zur Abwicklung des Spielbetriebs insbesondere für Lizenzgebühren, Unterkunft bei Auswärtsspielen, Physiotherapie und Trainergehälter gebraucht.