Stadt bildet Nachwuchs selbst aus

Montag, 05. September 2011
Neue Auszubildende begrüßt

Neue Auszubildende begrüßt

Erster Bürgermeister Rolf Zeitler und Andrea Knauer (r.), die sich um den Ausbildungsablauf kümmert, hießen die neue Auszubildende Vahide Karacabey im Rathaus herzlich willkommen.

Erster Bürgermeister Rolf Zeitler und Andrea Knauer (r.), die sich um den Ausbildungsablauf kümmert, hießen die neue Auszubildende Vahide Karacabey im Rathaus herzlich willkommen.

Die Stadt Unterschleißheim hat seit 01. September 2011 eine neue Auszubildende. Vahide Karacabey heißt die 16-jährige Unterschleißheimerin, die vor wenigen Tagen im Rathaus ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten begann. Erster Bürgermeister Rolf Zeitler ließ es sich nicht nehmen, die neue Mitarbeiterin in der Stadtverwaltung herzlich willkommen zu heißen und ihr für ihre Ausbildung alles Gute zu wünschen. Er versprach der Auszubildenden ein gutes Arbeitsumfeld und eine solide Ausbildung in einem modernen Betrieb wie der Stadt.

Mit der Mittleren Reife als Schulabschluss und Praktika bei der Stadt im Bauamt und Bürgerbüro im Vorjahr bringt die Auszubildende gute Voraussetzungen für die Arbeit in der Verwaltung mit. Besonders gefallen haben Vahide Karacabey während der Praktika der Umgang mit Menschen und das Arbeiten am PC. Diese positiven Erfahrungen, die ihr wertvolle Einblicke in ihr kommendes Berufsleben gaben, waren für sie bei der Wahl des Ausbildungsberufes in der Stadtverwaltung ausschlaggebend.