Stadt bekommt demnächst verlässliche Daten

Dienstag, 11. März 2014
Fluglärmmessungen für Juli und August in Unterschleißheim geplant

Fluglärmmessungen für Juli und August in Unterschleißheim geplant

Fluglärm in Unterschleißheim ist in jüngster Zeit Gegenstand von wiederkehrenden Hinweisen von Bürgern. Deshalb hat die Stadt bei der Flughafen GmbH (FMG) erreicht, dass heuer im Juli und August eine konkrete Messung erfolgt. Nach den Ferien wird dann feststehen, ob und in welcher Größenordnung Lärmemissionen aus Flugverkehr für Unterschleißheim tatsächlich relevant sind.

Immer wieder treffen bei der Stadtverwaltung Bürgeranfragen zu Überflügen des Stadtgebietes ein. Deshalb wandte sich die Stadt an den Flughafen mit der Bitte um Datenerfassungen. Da Unterschleißheim außerhalb des Anwendungsgebietes für Lärmschutz liegt, gibt es derzeit keine nutzbaren Daten über konkrete Flugbewegungen und daraus resultierender Lärmeinwirkungen auf die Bevölkerung. Das soll nun geändert werden mit Untersuchungen durch eine mobile Lärmmessstation in den Monaten Juli und August, wie die FMG kürzlich auf Bitte der Stadt mitgeteilt hat. Gerade diese Periode während der Sommerferien ist eine der Hauptverkehrszeiten des Flughafens und deshalb für Messungen geeignet.
Die Stadt sucht derzeit geeignete Standorte für die Fluglärmmessung. Über die Messergebnisse wird die Öffentlichkeit zeitnah informiert.