Spielplatz an der Dietersheimer Straße

Mittwoch, 21. April 2010
Machen Sie mit beim neuen Kooperationsprojekt

Machen Sie mit beim neuen Kooperationsprojekt

Die Stadt hat ein ehrgeiziges Ziel: Zahlreiche Spielplätze werden umgestaltet, verbessert und nach den Wünschen der Nutzer ausgebaut. Ein besonderes Projekt ist das Spiel- und Freizeitgelände an der Dietersheimer Straße. Es soll in Kooperation zwischen Kindern, Eltern und Großeltern naturnah umgebaut  und mit Spielgeräten für alle Altersgruppen erweitert werden. Nach dem Motto "Wir bauen gemeinsam einen Spielplatz!" sind alle Kinder, Eltern, Großeltern eingeladen, das Freizeitgelände an der Dietersheimer Straße in Unterschleißheim neu zu gestalten. Am Samstag, 08.Mai von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr (bei sehr schlechtem Wetter: Sonntag, 16. Mai, 15.00 Uhr) findet deshalb ein Planungsnachmittag auf dem Spielplatzgelände an der Dietersheimer Straße mit Modellbau statt. Es wäre toll, wenn Sie/ Ihr dabei sind bzw. seid!
Wir planen aber nicht nur, sondern bauen auch gemeinsam! Wer gerne in die Rolle einer Gartengestalterin, eines Zimmermannes, Schreiners, oder Künstlers schlüpfen möchte - oder uns einfach nur helfen will: Wir laden Sie/ Euch hierzu ganz herzlich ein. Es wird gegraben, gesägt, gebohrt, geschraubt, betoniert und vieles mehr. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig! Schauen Sie vorbei und seien Sie dabei, wenn dieser Platz individuell und lebendig gestaltet wird. Bitte mitbringen: Arbeitskleidung, Lust und gute Laune ? für alles andere wird gesorgt.
Bauzeiten: 
Fr., Sa.: 18.06. ? 19.06.2010
Mi. ? Sa.: 23.06. ? 26.06.2010
Mi. ? Sa.: 30.06. ? 03.07.2010
Uhrzeit: Mi. ? Fr.: Jeweils  08.00 ? 18.00 Uhr und Samstag  09.00 ? 18.00 Uhr.
Wenn Sie mitmachen wollen, kommen Sie einfach vorbei! Sie können sich auch per E-Mail anmelden (). Natürlich sind auch alle Kinder und Jugendlichen willkommen ? es gibt für alle immer was zu tun.
Aktuelles und evtl. Terminverschiebungen bei schlechtem Wetter erfahren Sie auch auf der Homepage www.gemeinsam-gestalten.de, Stichwort: Mitmachbaustellen. Hier können Sie sich auch über die Art der Gestaltung näher informieren.