Spendenaufruf

Donnerstag, 10. Oktober 2013
Haussammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. am 22. Oktober 2013 in Unterschleißheim

Haussammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. am 22. Oktober 2013 in Unterschleißheim

Seit vielen Jahren sammelt die Sanitätsakademie der Bundeswehr mit ihren Soldatinnen und Soldaten mit beachtlichem Erfolg für unsere Friedensarbeit.
Dank der Spendenbereitschaft auch der Unterschleißheimer kann der Volksbund seine vom Staat übertragene Aufgaben, die Suche und Bestattung der Kriegstoten und die Pflege ihrer Gräber, erfüllen.
Um auch in der Zukunft die Gräber auf den Friedhöfen als Mahnung und Verpflichtung zum Frieden zu erhalten, betreibt der Volksbund bereits seit 60 Jahren eine engagierte Jugendarbeit. Jährlich kommen mehr als 20.000 Jugendliche verschiedener Nationen in den Jugendbegegnungsstätten und bei Workcamps zusammen, um sich kennen und verstehen zu lernen und Freundschaften zu schließen.
Bedenken Sie deshalb auch heuer wieder die Soldatinnen und Soldaten am 22. Oktober 2013 mit einer Spende für die wichtige Arbeit des Volksbundes für den Frieden. Die Stadt Unterschleißheim unterstützt diesen Spendenaufruf gerne.
Selbstverständlich können Sie Ihre Spende auch auf das Konto bei der Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg (BLZ 702 501 50), Konto-Nr. 69 666 überweisen (Empfänger Volksbund Dt. Kriegsgräberfürsorge). Ein herzliches Vergelt`s Gott !

Volksbund Dt. Kriegsgräberfürsorge