Sommerspaziergänge genießen und die Stadt sauber halten

Dienstag, 12. Juni 2012
Die neue "Gassibag" ist da

Die neue "Gassibag" ist da

Nach den langen Wintermonaten freuen sich gerade auch die Hundebesitzer über längere sonnige Tage und genießen diese gern bei ausgedehnten Spaziergängen. Um aber gleichzeitig die Stadt sauber, einladend und hygienisch zu halten, hat Erster Bürgermeister Rolf Zeitler die Aktion "Gassibag" initiiert.

Da gerade im Sommer bei viel Aktivität im Freien und bei teils hohen Temperaturen die "Hinterlassenschaften" der Vierbeiner ein leidiges Thema sind, hat die Stadt Unterschleißheim auf Initiative von Erstem Bürgermeister Rolf Zeitler, der selbst Hundebesitzer ist,  eine neue Gassibag entwickelt,  die 15 Beutel zur umweltfreundlichen Entsorgung in Restmüllbehältern enthält. Die Unterschleißheimer Hundebesitzer wurden bereits angeschrieben und können gegen Vorlage des erhaltenen Schreibens diese "Gassibag" im Bürgerbüro des Rathauses zu den üblichen Öffnungszeiten abholen. Machen Sie mit! Helfen Sie dabei, die Sauberkeit der Stadt zu erhalten!