Seniorenwegweiser des Beirates für Senioren und Menschen mit Behinderung

Mittwoch, 22. Februar 2017

Er soll künftig den Unterschleißheimer Seniorinnen und Senioren das Leben erleichtern: Der Seniorenwegweiser, den die Vertreter des Beirats Peter Wagner, Isolde Kalinowski, Sonja Lehnert und Lissy Meyer (v.l.) Erstem Bürgermeister Christoph Böck präsentierten.

Der Beirat für Senioren und Menschen mit Behinderungen der Stadt Unterschleißheim hat alle für Senioren wichtigen Informationen in einem Flyer gesammelt. Der Seniorenwegweiser wird voraussichtlich Ende März erhältlich sein.

Welche Ärzte finde ich wo in Unterschleißheim? Welche Einrichtungen bieten Betreutes Wohnen an? Wer ist mein Ansprechpartner bei der Stadt? Diese und viele weitere Fragen werden im neuen Seniorenwegweiser beantwortet, den der Beirat für Senioren und Menschen mit Behinderung erarbeitet hat. Auf 25 Seiten gibt es Informationen, Ansprechpartner und Adressen zu Themen wie Wohnen, Betreuung, Sportangebot, Ärzte, Bildung und Kultur und vieles mehr übersichtlich aufgearbeitet.
Der Ratgeber soll vor allem den beteiligten Einrichtungen als Arbeitsmittel dienen, wird aber auch im Bürgerbüro der Stadt Unterschleißheim ausliegen und auf der Homepage unter der Rubrik „Familien, Soziales und Bildung“ zum Download bereitstehen.
Vergangene Woche überreichte der Beirat den Ratgeber Erstem Bürgermeister Christoph Böck. Nun soll er in den Druck gehen. Die Veröffentlichung ist für Ende März vorgesehen.