Schöne Überraschung in Kinderhäusern

Mittwoch, 23. September 2015
Firma TomTec sponsert Seifenkisten

Firma TomTec sponsert Seifenkisten

(v.l.n.r.) Übergabe der Seifenkisten mit C. Böck, C. Schwabenbauer, K. Weber, U. Kellinger, U. Haupt und Kindern des Kinderhauses Nordschloss

Bei einem gemeinsamen Termin mit der Firma TOMTEC IMAGING SYSTEMS GMBH aus Unterschleißheim, dem Ersten Bürgermeister und den Leiterinnen des Katholischen Integrationskindergartens St. Ulrich, dem Evang.-Luth. Kindergarten  Hollerbusch und dem Kinderhaus Nordschloss wurden drei Seifenkisten an die Kindereinrichtungen übergeben.
Beim Termin im Kinderhaus Nordschloss war die Freude für alle natürlich groß über die kreativ gebauten Fahrzeuge. Ulrich R. Haupt, Geschäftsführer der Firma TOMTEC, freute sich, dass die Seifenkisten in den Kindereinrichtungen von Christine Schwabenbauer, Ute Kellinger und Kathrin Weber nun eine schöne Verwendung finden, und hofft, dass die Kinder lange Freude an den Fahrzeugen als Spielzeug haben.
TomTec ist ein weltweiter Marktführer für medizinische Bild- und Informationsverarbeitung und hat seinen Firmensitz mit 100 Mitarbeitern in Unterschleißheim. Hintergrund der Aktion war das 25jährige Firmenjubiläum der Firma TomTec. Dort wurden beim Nachmittagsprogramm des Jubiläums zehn Seifenkisten gebaut, die sie sozialen Zwecken zukommen lässt, unter anderem verschiedenen bayerischen Kindertageseinrichtungen und auch einer Flüchtlingsunterkunft.
Die Fahrzeuge bestehen aus Holz und haben vier Räder. In dem Fahrzeug haben zwei Kinder Platz, die das Fahrzeug auch selber lenken und bremsen können. Der Antrieb funktioniert ganz klassisch durchs Anschieben.

Erster Bürgermeister Christoph Böck dankte Ulrich R. Haupt und der Firma TOMTEC dafür, dass von den zehn gebauten Seifenkisten auch drei Kinderhäuser in Unterschleißheim bedacht wurden. Eine tolle Initiative des Unternehmens.