Quorum auch in Unterschleißheim übertroffen

Freitag, 01. Februar 2013
Unterschleißheimer Ergebnis zum Volksbegehren ""Nein zu Studienbeiträgen"

Unterschleißheimer Ergebnis zum Volksbegehren ""Nein zu Studienbeiträgen"

Im Zeitraum vom 17.01. bis 30.01.2013 konnten sich die 18.649 Unterschleißheimer Stimmberechtigten am bayernweiten Volksbegehren zur Abschaffung der Studienbeiträge an den bayerischen Hochschulen beteiligen.
Insgesamt 3.174 Abstimmungsberechtigte in der Stadt Unterschleißheim, das sind 17,02 %, haben das Volksbegehren durch ihre Unterschrift in die Eintragungslisten unterstützt. Davon waren 3.171 Eintragungen gültig und 3 ungültig.
Insgesamt waren in ganz Bayern 9.438.701 Personen stimmberechtigt, wovon sich 1.354.984 in die in den einzelnen Kommunen der insgesamt 71 Landkreise und in 25 kreisfreien Städten aufliegenden Listen eingetragen haben. Damit lag die Beteiligung im gesamten Freistaat bei 14,4 % und damit über dem verfassungsrechtlich vorgegebenen Quorum von 10 % der Abstimmungsberechtigten. Das Volksbegehren war somit erfolgreich, weshalb es zu einem noch zu bestimmenden Zeitpunkt zu einem Volksentscheid kommen wird, falls nicht zuvor der Bayer. Landtag die Studiengebühren per Gesetz selbst abschafft.
Detaillierte Einzelergebnisse in den insgesamt 96 Landkreisen und kreisfreien Städten können unter folgender Internetadresse entnommen werden: www.wahlen.bayern.de/vb-ve/