Prominente Jurymitglieder für den ICU-Wirtschaftspreis 2011

Dienstag, 14. Juni 2011
Auf zum Endspurt für die Bewerbung!

Auf zum Endspurt für die Bewerbung!

Der ICU e.V. lobt für einzigartige, zukunftsgewandte Unternehmen in der Stadt Unterschleißheim und den Kommunen der Metropolregion München Nord (NordAllianz) erstmalig den ICU- Wirtschaftspreis aus.

Eine unabhängige Jury entscheidet über den Preisträger. Mit Sigmund Gottlieb, Chefredakteur des Bayerischen Fernsehens, Prof. Dr. Bernhard Rieger, Wacker-Lehrstuhl für Makromole¬kulare Chemie, TU München, Dr. Karin Schütze, CellTool GmbH, Thomas Wüst, Vorstandsvorsitzender der Global Partners Bayern e.V., und Rolf Zeitler, 1. Bürgermeister der Stadt Unterschleißheim und 1. Vorsitzender des ICU e.V., konnten namhafte Persönlichkeiten aus Medien, Wissenschaft, Wirtschaft und Kommune für die Jury gewonnen werden.
Drei Kategorien stehen zur Auswahl:
Lebenswerk - für eine Persönlichkeit, die mit ihrem Unternehmen als Grenzgänger von innovativem Wirtschaften und gesellschaftlichen Engagement erfolgreich ist. Innovativ nachhaltiges Wirtschaften ? hier geht es um die Entwicklung und den Einsatz von Umwelt und Ressourcen schonender Produktions- und/oder Dienstleistungsprozessen. In der Kategorie Mitarbeiterförderung sollen außergewöhnliche Personalkonzepte für den Umgang mit dem Menschen im Unternehmen prämiert werden.

Der Preis soll Anerkennung für Unternehmen und deren Mitarbeiter sein, die sich mit Kreativität und Einsatzbereitschaft den Heraus¬forderungen der Zukunft stellen. Beteiligen können sich Unternehmen, die in Unterschleißheim und in den NordAllianz-Kommunen ansässig sind. Selbstverständlich sind auch Bewerbungen von Unternehmen zulässig, die mit ICU-Firmen kooperieren oder verbunden sind. Für den ICU-Wirtschaftspreis kann man sich selbst bewerben, aber auch vorgeschlagen werden.

Der ICU-Wirtschaftspreis wird als ein Preis vergeben. Einsendeschluss ist der 30.06.2011. Auf einer feierlichen Veranstaltung am 15.11.2011 wird das ausgezeichnete Unternehmen oder die Persönlichkeit geehrt und der Öffentlichkeit vorgestellt.
Unter www.icu-net.de sind die Teilnahmebedingungen und der Bewerbungsbogen zum downloaden bereit.