Planungsentwurf für attraktive Außengestaltung am Alten Rathaus vorgestellt

Dienstag, 26. Februar 2013

Im vergangenen Herbst hatte der Bauausschuss des Stadtrats einer attraktiven Planung sein Plazet gegeben, die einen zweigeschossigen Anbau an das Alte Rathaus in der Bezirksstraße im hinteren Bereich vorsieht. Dieser soll künftig Heimatmuseum und Orgelmuseum beherbergen. Nun präsentierte das beauftragte Planungsbüro einen ersten Entwurf zur Gestaltung des Außenbereichs.

Der geplante Anbau ist als moderner, lichter Glasbau im interessanten Kontrast zum bestehenden Altbau vorgesehen und wird mit der repräsentativen Außenanlage als Gesamtensemble eine enorme Aufwertung dieses zentralen Bereichs in der Bezirksstraße, an den auch die Kirche St. Korbinian angrenzt, darstellen. So soll ein zentraler Platzbereich geschaffen werden, der gleichzeitig einen großzügigen Zugangsbereich bietet. Zudem wird es ausreichende Parkmöglichkeiten und Fahrradständer geben. Dabei soll sich der vorhandene Baumbestand harmonisch in das Gesamtbild einfügen.