Oft täuscht die subjektive Wahrnehmung

Montag, 03. Mai 2010
Verkehrsüberwachung der Polizei sehr wirksam

Verkehrsüberwachung der Polizei sehr wirksam

Die Geschwindigkeitsüberwachung und Alkoholkontrolle durch die Polizei ist eine zwingend erforderliche Maßnahmen, um die Verkehrssicherheit auf unseren Straßen zu erhöhen. Die Anzahl der Unfälle, die auf diese Ursachen zurückzuführen sind, und die dadurch bedingt meist schweren Unfallfolgen erfordern gerade von der Polizei die konsequente Ahndung dieser Verstöße. Auch im Jahr 2009 war die für uns zuständige Polizeiinspektion 48 in Sachen Verkehrsüberwachung tätig.
Aufgrund der polizeilichen Überwachungsmaßnahmen wurden 2009 insgesamt 71 Pkw-Führer an der Weiterfahrt gehindert und zur Anzeige gebracht. 56 Personen standen dabei unter Alkohol-, 15 unter Drogeneinfluss. Außerdem konnten 28 Trunkenheitsfahrten in Folge des Alkohol- oder Drogenkonsums durch Schlüsselhinterlegungen verhindert werden. Im Vergleich dazu waren im Vorjahr 2008 95 solcher Fälle registriert worden und es ist daher eine erfreuliche rückläufige Tendenz festzustellen.

mehr dazu