Noch mehr Service

Montag, 22. März 2010
Buslinie 219 B durchgängig im 20-Minuten-Takt

Buslinie 219 B durchgängig im 20-Minuten-Takt

Die Ausstattung Unterschleißheims mit den Buslinien 219 A, 219 B und dem Anruf-Sammel-Taxi ist äußerst attraktiv und beschert der Stadt das Attribut, die bestausgelasteten Buslinien im Landkreis München zu haben. Dazu gehört natürlich nicht nur die Bereitstellung der Buslinien, die sich die Stadt derzeit rund 100.000 Euro pro Jahr kosten lässt. Auch rege Inanspruchnahme durch die Fahrgäste trägt  zu diesem Erfolg bei. Um dies noch weiter zu steigern, beschloss der Umwelt- und Verkehrsausschuss, die Buslinie 219 B noch weiter zu optimieren und einen durchgängigen 20-Minuten-Takt von 06.12 bis 20.32 Uhr anzubieten. Mit zusätzlichen Fahrten am Vormittag und Nachmittag sollen zum kommenden Fahrplanwechsel 2010/2011 Taktlücken geschlossen werden. Damit wird das Gewerbegebiet noch besser angebunden und vor allem für Berufstätige ein noch besserer Service angeboten. Ab dem Dezember soll die Linie zusätzlich von Montag bis Freitag um 10.12, 10.32 und 11.12 Uhr ab dem Bahnhof Unterschleißheim fahren. Von Montag bis Donnerstag werden zudem Fahrten um 13.52, 14.12, 14.32, 14.52 und 15.12 Uhr angeboten werden. Für den Erprobungszeitraum von vier Jahren muss die Stadt die Kosten von insgesamt 93.000 Euro übernehmen. Danach entscheidet sich, ob der Landkreis die Trägerschaft übernimmt.