Neues Veranstaltungsprogramm des Heideflächenvereines Münchener Norden e.V. - Vorschau von März bis Augst 2017

Mittwoch, 05. April 2017

Thema: Als Träger des Qualitätssiegels „Umweltbildung Bayern“ bietet der Verein für die Bürger auch dieses Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm an, um die Heide und ihre Schutzgebiete hautnah erlebbar zu machen. Der Fokus der Bildungsarbeit richtet sich dieses Jahr auf das Thema „Orientierung in einer vielfältigen Heidelandschaft“. Unser Anliegen ist es, gemeinsam mit den BesucherInnen, den Landwirten und anderen Nutzern einen Weg zu finden, den außerordentlichen Artenreichtum in der Heidelandschaft des  Münchner Nordens zu erhalten.

Eines unserer Highlights wird dieses Jahr die Auftaktveranstaltung zur BayernTourNatur am 23.Mai 2017 in der Garchinger Heide sein. Hier sind alle Bürgerinnen und Bürger dazu aufgerufen, zusammen mit Regierungspräsidentin Brigitta Brunner bei einer Wanderung durch die Garchinger Heide die Artenvielfalt zu erleben. Des Weiteren erwarten wir zum Tag des Nationalen Naturerbes am 9. Juni 2017 ebenso viele Radlfahrer, die mit uns das Mallertshofer Holz mit seinen vielfältigen Lebensräumen erkunden wollen. Unser 1. Vorsitzender - Dr. Dietmar Gruchmann - wird höchstpersönlich die Tour begleiten.

Veranstaltungen: Wie gewohnt gibt es ab April wieder zahlreiche Naturführungen zu Pflanzen, Tieren und Landschaft, die in verschiedene Schutzgebiete in der Heide führen (Fröttmaninger Heide, Garchinger Heide, Mallertshofer Holz). Bei den Aktionsnachmittagen an der Umweltstation HeideHaus wird ein abwechslungsreiches Programm für Kinder und Erwachsene angeboten, bei der an mehreren Sonntagen sowohl Feinschmecker wie auch Naturforscher auf ihre Kosten kommen. Um das Thema Schafe, Beweidung und Schäferei in der Heide kennenlernen zu können, ist ein Ausflug zum Schäfer geplant sowie ein Kinder-Workshop auf dem KIKS-Festival zum Thema Filzen mit Wolle. Auch kommt die Spinnerinnengilde im Juli ins HeideHaus, um die traditionelle Verarbeitung von Wolle vorzuführen.

Hinweis: ausführliche Informationen zu den Einzelveranstaltungen können Sie dem aktuellen Programm entnehmen (http://www.heideflaechenverein.de/service/termine.php). Wir möchten Sie darauf hinzuweisen, dass für viele Veranstaltungen eine vorherige Anmeldung notwendig ist! Der Flyer des Heideflächenvereins liegt auch im Rathaus zur Abholung für Sie bereit.

Heidefächenverein Münchener Norden