Neues Sicherheits- und Brandschutzkonzept für Grundschule an der Ganghoferstraße

Donnerstag, 20. Dezember 2012

Die Grundschule an der Ganghoferstraße soll ein neues Sicherheits- und Brandschutzkonzept erhalten, das nun dem Grundstücks- und Bauausschuss vorgestellt und entsprechend verabschiedet wurde.

Seit dem Amoklauf 2009 in Winnenden müssen alle Schulen Sicherheitskonzepte erstellen, zudem ist seit 2011 eine Aktualisierung des Brandschutzkonzepts für Schulen und Kindergärten in Kraft.  Auf dieser Basis wurde nun auch für die Ganghoferschule ein Sicherheits- und Brandschutzkonzept erarbeitet. Es sieht u.a. Notrufmöglichkeiten aus allen Klassen, eine komplette "Außenhautschließung" und Sicherung der Schule, die Nachrüstung von Rauchmeldern, Rauch- und Wärmeabzugsanlagen sowie die sichere Abtrennung von Elektroverteilern vor.