Neuer Kreisverkehr in Lustheim

Dienstag, 27. Juli 2010
Staatsstraße nach Unterschleißheim bis Anfang September voll gesperrt

Staatsstraße nach Unterschleißheim bis Anfang September voll gesperrt

Die Kreuzung B 471/ Staatsstraße 2053 bei Oberschleißheim (Ortsteil Lustheim) wird zu einem Kreisverkehr umgebaut. Die Staatsstraße 2053 von Lustheim nach Unterschleißheim ist deshalb bis Anfang September voll gesperrt.

Die Umleitung in beiden Richtungen ist beschildert und erfolgt über die B 471 und die B 13.
Der Geh- und Radweg von Lustheim nach Unterschleißheim bleibt während der
Bauarbeiten offen und kann jederzeit benutzt werden.

Ab Mitte August ist es notwendig, zusätzlich zur bereits gesperrten Staatsstraße 2053, die B 471 Richtung Garching voll zu sperren und Richtung Oberschleißheim eine halbseitige Sperrung mit Ampelregelung einzurichten.

Ab Anfang September wird die Staatsstraße 2053 Richtung München für den
Verkehr voll gesperrt, die B 471 und die Staatsstraße 2053 in Richtung Unterschleißheim sind in dieser Zeit wieder freigegeben; der Verkehr läuft dann bereits über den neuen Kreisverkehr.

Das Staatliche Bauamt Freising bittet alle betroffenen Verkehrsteilnehmer um
Verständnis für die auftretenden Behinderungen und die Anlieger um Nachsicht
für die Beeinträchtigungen. Die Bauarbeiten werden so schnell wie möglich abgeschlossen.